Kinder atmen auf - auch Zahnfee macht keine Corona-Pause

Puh: Osterhase in Neuseeland systemrelevant!

08. April 2020 - 15:25 Uhr

Premierministerin Jacinda Ardern beruhigt Kinder

Da werden viele kleine Neuseeländerinnen und Neuseeländer sehr erleichtert sein: Premierministerin Jacinda Ardern hat versichert, dass der Osterhase trotz der Corona-Krise über Ostern im Einsatz sein wird. Der Osterhase biete wie die Zahnfee eine wesentliche Dienstleistung, sagte sie bei einer Pressekonferenz klar. Auch in dem Pazifikstaat herrscht wegen des grassierenden Virus der Ausnahmezustand, die Menschen dürfen nur wenig das Haus verlassen.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Ardern warb bei den Kindern für Verständnis, dass der Osterhase möglicherweise nicht zu jedem kommen kann, weil er dieses Jahr wohl mit seinen eigenen Hasen daheim besonders beschäftigt ist. Ihr Vorschlag: "Vielleicht malt ihr ein Osterei und hängt es vorne ins Fenster." So könnten sie den Kindern in der Nachbarschaft bei deren Osterei-Suche helfen.

Die Corona-Krise spitzt sich in Neuseeland zu, nachdem es vermutlich die ersten beiden Virusübertragungen innerhalb des Landes gegeben hat. Ardern kündigte an, dass Bars, Cafés und Geschäfte für den nicht dringend notwendigen Bedarf schließen müssten. Auch Schulen werden geschlossen. Supermärkte bleiben geöffnet.

Auch Bochumer Polizei gibt Entwarnung

Kurz vor Ostern häufen sich auch in Deutschland die Fragen von Kindern und ihren Eltern nach dem Osterhasen. Viele Dienststellen nehmen es mit Humor und geben vorsichtig Entwarnung.

Osterhase wäscht seine Pfoten!

Tweet der Münchner Polizei.
Auch die Münchner Polizei gibt in der Antwort auf die Frage eines Vaters Entwarnung. (Foto: Twitter)

Feuerwehr spielt Osterhasen-Taxi

TVNOW-Doku: Stunde Null Teil 2 - Wettlauf mit dem Virus

Das Corona-Virus hält Deutschland und den Rest der Welt weiter in Atem. Nach dem erfolgreichen ersten Teil der Doku "Stunde Null" vor zwei Wochen gleichen die Autoren in der zweiten TVNOW-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus" die verschiedenen Maßnahmen einzelner Länder rund um den Globus mit den aktuellen Empfehlungen von Forschern ab.

Mehr Informationen finden Sie auch in unserem Podcast "Wir und Corona".