Kein öffentlicher Auftritt seit über einer Woche: Wo ist unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel?

02. August 2018 - 17:09 Uhr

Funkstille bei der Kanzlerin

Normalerweise erreichen uns fast täglich Nachrichten über den Alltag und die Termine der Kanzlerin. Doch diesen Sommer herrscht Funkstille, seit über einer Woche keine Regung mehr. Was ist da los?

Die Gerüchte überschlagen sich

Eröffnung der 107. Richard-Wagner-Festspiele in Bayreuth mit der Neuinszenierung von Richard Wagners Oper Lohengrin in der Regie von Yuval Sharon Dr. Angela Merkel Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland mit Ehemann Prof. Joachim Sauer *** Ope
Angela Merkel mit Ehemann Joachim Sauer bei der Eröffnung der 107. Richard Wagner Festspiele in Bayreuth
© imago/Peter Kolb, Fotograf Peter Kolb, imago stock&people

Die Abwesenheit von Angela Merkel sorgt für viele Spekulationen. Ihren letzten Auftritt in der Öffentlichkeit hatte sie Ende Juli auf dem roten Teppich der Bayreuther Festspiele, wo auch Christian Lindner zum Hingucker wurde – dank neuer Freundin. Die Kanzlerin brachte ihren Ehemann Joachim Sauer mit.

Eigentlich steht zu dieser Jahreszeit der gemeinsame Sommerurlaub an – doch der Gatte ist dieses Mal alleine auf Wanderschaft. Ist Herr Sauer etwa sauer? Hängt der Haussegen schief und die Kanzlerin braucht eine Auszeit? Das ist eine Möglichkeit. Womöglich ist Angela Merkel aber auch gesundheitlich angeschlagen und muss deshalb pausieren.

Abwarten und Tee trinken

Das Bundespresseamt will auf Nachfrage nichts zu dem Thema sagen – klingt am Telefon aber entspannt. Eine ernste Krankheit lässt sich deshalb wohl ausschließen. Doch was treibt die Kanzlerin dann um? Ihr nächster öffentlicher Termin ist erst für Ende August angekündigt. Uns bleibt in der Zwischenzeit wohl nichts als abwarten.

Eine Möglichkeit gibt es allerdings noch: Warum die Mutter der Kanzlerin eine Rolle bei ihrer Abwesenheit spielen könnte, erfahren Sie in unserem Video.

Auch interessant