Kein Kostüm? Die besten Schminkideen für Karneval

Filme wie "Birds of Prey" (l.) und "Alice im Wunderland" liefern tolle Schminkideen für Karneval.
© [M] 2019 Warner Bros. Entertainment Inc./2016 Disney Enterprises inc. All Rights Reserved., SpotOn

24. Februar 2020 - 9:46 Uhr

Von Harley Quinn bis zum Hutmacher

Der Rosenmontagsumzug steht kurz bevor, aber der heimische Kostümfundus hat nichts zu bieten? Kein Problem: Mit ein wenig Theaterschminke, Haarspray und Kreativität lässt sich im Nu das passende Styling für das bunte Karnevalstreiben zaubern. Diese Schminkideen sind die Rettung in letzter Sekunde.

Harley Quinn

Seit Anfang Februar treibt es Harley Quinn (Margot Robbie, 29) im Kinofilm "Birds of Prey" mal wieder bunt. Ihr Auftreten: rebellisch, wild und frech - und ganz einfach zu Hause nachzustylen. Alles, was es dazu braucht, sind schwarzer Kajal, Wimperntusche, roter Lippenstift sowie pinker und blauer Lidschatten. Mit dem Kajal zusätzlich ein kleines Herz unter das rechte Auge malen und den Schriftzug "Rotten" (dt.: "verfault") unter den Wangenknochen setzen - fertig ist der Look.

Perfektioniert wird das Styling mit zwei hohen Zöpfen, deren Spitzen dem Make-up entsprechend pink und blau eingefärbt sind. Schauspielerin Sarah Michelle Gellar (42) zeigt bei Instagram, wie's geht.

Der verrückte Hutmacher

Farbenfroh geht es auch beim verrückten Hutmacher aus "Alice im Wunderland" zu. Wer den ikonischen Look von Hollywood-Größe Johnny Depp (56) nachstylen will, benötigt weiße Theaterschminke, pinken und blauen Lidschatten sowie pinken Lippenstift und grüne Kontaktlinsen. In diesem Fall kann das Sprichwort "Mehr ist mehr" durchaus wörtlich genommen werden. Nicht umsonst trägt der Charakter mit den orangefarbenen, buschigen Augenbrauen und abstehenden Haaren seinen Namen.

Die Eiskönigin

An Fasching darf es ruhig einmal verträumt und märchenhaft zugehen: Elsa aus "Die Eiskönigin" scheint dafür genau die richtige Vorlage zu bieten. Als Make-up-Basis dient eine helle Grundierung. Um die Augen zu betonen, werden sie mit dunklem Kajal umrandet und auf die Lider kommt ein Fliederton. Wer mag, kann zudem auf eisblaue Kontaktlinsen zurückgreifen. Auf die Wangen rosa Puder und auf die Lippen ein beeriges Rot auftragen. Perfekt wird die Inszenierung mit einer hellblonden Langhaarperücke, die zu einem voluminösen Zopf geflochten ist.

Cruella de Vil

Ein echter Hingucker ist auch Cruella de Vil aus dem Disney-Klassiker "101 Dalmatiner". Nicht nur die schwarz-weißen Haare sind ein Statement, auch ihr Styling fällt dramatisch aus. Neben rotem Lippenstift sind schwarzer Kajal, grüner Lidschatten, dunkle Wimperntusche sowie ein Augenbrauenstift vonnöten, um diesen ausdrucksstarken Look nachzustylen. Grüne Ohrringe runden den Faschingsauftritt ab.

spot on news