RTL News>

Keilerei und Insta-Beef in der NBA: Embiid und Towns geraten aneinander

Kampf der Giganten

Keilerei und Insta-Beef in der NBA: Embiid und Towns geraten aneinander

Oct 30, 2019; Philadelphia, PA, USA; Minnesota Timberwolves center Karl-Anthony Towns (32) is held to the ground by Philadelphia 76ers guard Ben Simmons (25) after a fight with center Joel Embiid (not pictured) during the third quarter at Wells Fargo
NBA: Minnesota Timberwolves at Philadelphia 76ers
sq4, USA TODAY Sports, Bill Streicher

Nein, Joel Embiid und Karl-Anthony Towns werden in diesem Leben keine Buddies mehr. Im Spiel ihrer Teams gegeneinander flogen nun die Fäuste. Die beiden Center-Kolosse mussten von Dutzenden Team-Offiziellen und Mitspielern voneinander getrennt werden. Und in den Sozialen Medien liefernten sich die 120-Kilo-und-mehr-Kampfhähne Halbzeit Nummer drei.

Bitch-Fight bei Instagram

Towns, der für die Minnesota Timberwolves spielt, postete bei Instagram ein Bild, unter dem er Embiid "Bitch" nennt, unter anderem garniert mit Clown-Emojis. Der Center der Philadelphia 76ers holte daraufhin zum Gegenschlag aus. "Großartiger Teamerfolg", schrieb der Center, der aus Kamerun stammt. "Ich wurde in der Gegenwart von Löwen großgezogen, heute hat mich eine Katze herausgefordert." KAT - das sind die Initialien von Karl-Anthony Towns. "Cat" ist das englische Wort für Katze. Embiid feiert sich dafür, dass Towns Mutter ihm den Mittelfinger zeigte. Zuvor hatte er die Halle mit Schattenboxer-Gesten verlassen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Spielern drohen Strafen

Die NBA wird die Wrestling-Einlage der beiden Center gar nicht lustig finden. Beiden Spielern drohen empfindliche Strafen. Das Spiel gewannen übrigens die Sixers mit 117:95. Towns und Embiid erlebten das Ende der Partie nicht mit. Beide wurden disqualifiziert.

Hier geht es zu weiteren News aus der NBA, unter anderem zur Verletzung von Superstar Steph Curry.