Was ist denn hier passiert?

Keanu Reeves trägt jetzt Vollbart und Irokese - am Set von „Bill & Ted 3“

© dpa, Mark Von Holden, MVH tli fgj

8. August 2019 - 11:39 Uhr

Wow, was ist mit Keanu passiert?

Bist du es, Keanu Reeves (54)? Der Hollywood-Darling und Star der "John Wick"-Filmreihe, dreht seit Kurzem in New Orleans den dritten Teil der "Bill und Ted"-Filmreihe und ist auf aktuellen Fotos kaum wiederzuerkennen!

So haben seine Fans Keanu bisher noch nie gesehen! Der 54-Jährige hat sich - hoffentlich - nur für die Dreharbeiten einen neuen Look zugelegt und trägt nun einen langen Rauschebart und einen wilden Irokesenschnitt. Er trägt die Haare auf einmal schulterlang und an der Seite scharf abrasiert. Ein ziemlich ungewohnt wilder Look. Auf den Fotos vom Set trägt er Jeans und ein weißes Oberteil.

Neuer Look für Keanu

Nach 28 Jahren wieder gemeinsam auf Zeitreise unterwegs

Alex Winter und Keanu Reeves in "Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit" (1989)
Keanu Reeves und Alex Winter in den späten 80er Jahren im Film "Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit".
© picture alliance

Bereits zum dritten Mal schlüpfen Keanu und Co-Star Alex Winter (54) in die Rollen von Bill und Ted - 28 Jahren nach dem zweiten Teil der kultigen Filmreihe hat es gedauert, bis die beiden endlich wieder zusammen vor der Kamera stehen. Bereits im März gaben die zwei Hauptdarsteller die ersten Details zum neuen Film preis.