Akute Verwechslungsgefahr

Keanu Reeves: Fans finden, dass seine Freundin aussieht wie Helen Mirren

© [M] ImageCollect/Carrie-nelson / imago images / MediaPunch, SpotOn

7. November 2019 - 22:45 Uhr

Helen Mirren äußert sich zu Keanu Reeves' neuer Freundin

Hollywood-Star Keanu Reeves (55) und Künstlerin Alexandra Grant (46) machten kürzlich ihre Liebe bei einem Red-Carpet-Auftritt ganz offiziell. Nach den Liebes-Fotos stand das Internet Kopf: Keanus neue Freundin sieht für viele User aus wie die britische Oscar-Gewinnerin Helen Mirren (74). Viele freuten sich schon über das vermeintlich neue Hollywood-Traumpaar. Nun hat sich Helen Mirren selbst zu der Verwechslung geäußert.

Helen Mirren fühlt sich "geschmeichelt"

"Ich habe es gesehen", sagte Helen Mirren am Rande der Premiere ihres neuen Films "The Good Liar - Das alte Böse" in New York zu der Aufregung im Netz. "Das war sehr schmeichelhaft für mich, denn sie ist offensichtlich reizend", erklärte sie weiter. Helen Mirren ist aber bereits glücklich vergeben: Seit 1997 ist sie Regisseur Taylor Hackford (74) verheiratet.

Ihren Kollegen Reeves schätzt sie dennoch sehr, wie sie "Entertainment Tonight" weiter erklärte. "Ich kenne Keanu sehr gut. Er hat mit meinem Mann einen Film ["Im Auftrag des Teufels", Anmerk. d. Red.] gedreht und er ist einfach die bezauberndste und netteste Person", schwärmte sie. Ihr Fazit: "Sie ist ein glückliches Mädchen und ich bin sicher, dass er ein glücklicher Junge ist."

spot on news