Katie Price: Ihr Lover Kris Boyson benimmt sich voll daneben

29. Mai 2018 - 15:06 Uhr

Ein romantisches Geburtstagsessen sieht anders aus

Glamour-Model Katie Price und Kris Boyson genießen ihre gemeinsame Zeit in Brüssel, um den 40. Geburtstag des ehemaligen Boxenluders zu feiern. Doch statt beim Essen zu turteln, schaut Katie gebannt auf ihr Handy, und der 29-Jährige beschäftigt sich mit sich selbst. Sieht so ein romantisches Essen aus?

Wonach sucht der Kerl in seiner Hose?

Was bitte sucht der Personal-Trainer, als er mit beiden Händen in seine Hose greift? Und das in der Öffentlichkeit. Die Geldbörse kann's nicht sein, denn die hat Katies Toyboy vergessen. Vielleicht hat seine Verlegenheit ihn zu diesem Fehlgriff veranlasst?! Als die 40-Jährige bemerkt, dass ihr neuer Freund keine Anstalten macht, das Dinner zu bezahlen, zückt sie ihre Kreditkarte. Eine unmögliche Situation – und das an ihrem Geburtstag. Hat Katie Price bei der Männerwahl wieder mal danebengegriffen?

Kris Boyson hat Katie Price bestimmt enttäuscht

Bereits wenige Tage, nachdem die fünffache Mutter vermeldet hatte, dass ihre dritte Ehe mit Kieran Hayler gescheitert sei, machte sie ihre neue Beziehung öffentlich. "40 perfekte Rosen … von jemandem, dessen Taten mehr sagen als Worte", schrieb das Glamour-Model bei Instagram. Na, mit seiner jüngsten 'Tat' hat Kris seine Liebste mit Sicherheit nicht erfreut.

Ist Kris Boyson jetzt wirklich ein Promi?

Kris ist angeblich bereit "alles zu tun, was Katie von ihm will". Das behauptet zumindest ein Freund des Personal-Trainers. "Kris liebt das Rampenlicht und es ist wirklich gut für ihn, mit Katie zusammen zu sein. Er liebt es, zu glauben, dass er ein Promi ist." Na, das hört sich ja nicht nach der großen Liebe, sondern eher nach einer Zweckbeziehung an. Zumindest, was Kris Boyson angeht.