Sie war früher Millionärin

Katie Price: Das Ex-Boxenluder ist jetzt offiziell pleite

28. November 2019 - 11:35 Uhr

Zahlungsplan nicht eingehalten

Katie Price (41) gehörte jahrelang zu den reichsten Stars in England, jetzt ist sie offiziell pleite: Das Foto-Model und Reality-Sternchen soll es nicht geschafft haben, einen vor einem Jahr beschlossenen Zahlungsplan für ihre Schulden einzuhalten, wie unter anderem die "BBC" berichtet, die sich auf das zuständige Insolvenzgericht beruft. Nun sei sie von dem Gericht in London für zahlungsunfähig erklärt worden. Wie es soweit kommen konnte, erklären wir im Video.

Katie Price: Ihr Vermögen betrug früher 47 Millionen Euro

In den Neunzigern wurde Price als Glamour-Model unter dem Namen Jordan bekannt. Sie soll einst über ein Vermögen von umgerechnet etwa 47 Millionen Euro verfügt haben. 

Wie chaostisch es schon länger im Leben der früher so tüchtigen Geschäftsfrau zugeht, zeigen Aufnahmen aus ihrem Messie-Haus.

Katie Price hält sich mit ihrer Reality-Show über Wasser

Derzeit ist sie in der TV-Show "My Crazy Life" zu sehen. Price lebt in West Sussex. Zuletzt hatte die mehrfach operierte Price für Schlagzeilen nach einem Facelifting gesorgt. Nach dem Eingriff schockierte sie Fans mit ihren OP-Narben.

spot on news