Kurzer Prozess

Kate Hudson hat sich die Haare abrasiert - krasse Veränderung für neue Rolle

Kate Hudson mit langen blonden Haaren - das war einmal.
© Xavier Collin/Image Press/Splash

28. Januar 2021 - 9:30 Uhr

Für eine neue Rolle trennt sich Kate Hudson von ihren Haaren

Schauspielerin Kate Hudson (41), bekannt aus Filmen wie "Almost Famous – Fast berühmt" oder "Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen?", hat nun für eine neue Rolle einen große Schritt gewagt. Fans kennen den Hollywood-Star eigentlich fast nur mit blonden, langen Haaren, doch von denen hat sich Kate nun getrennt. Für den Film "Music" der Sängerin Sia (45) hat sie sich den Kopf rasiert.

So haben wir Kate Hudson noch nie gesehen

Auf Instagram postet Kate Hudson ein Video aus dem bald erscheinenden Film "Music" von Künstlerin Sia. In den Clip sieht man Kate Hudson mit megakurzen Haaren singen. Die Schauspielerin schreibt dazu: "Es ist ein Traum, deine Songs zu singen" und verlinkt die Sängerin.

Schon 2017 wurde für den Film gedreht

2017 postete Kate bereits ein Foto mit sehr kurzen Haaren. Die Fans flippten aus. Es war schnell klar: Die Schauspielerin hat sich den Look für eine neue Rolle zugelegt. Worum es genau ging, war zu dem Zeitpunkt aber nicht bekannt. Nur, dass es mit Sängerin Sia zu tun hatte, stand schon damals fest. Jetzt ist also klar, was hinter der Kahlrasur steckt. Kate Hudsons Haare sind mittlerweile längst wieder nachgewachsen, wie aktuelle Instagram-Fotos zeigen. Aber nun wissen wir, dass ihr eine Fast-Glatze auch sehr gut steht.