Kate Beckinsale benutzte ein Foto von Madonnas Hintern für einen Streich

Kate Beckinsale
Kate Beckinsale
© BANG Showbiz

25. November 2021 - 15:00 Uhr

Kate Beckinsale ließ es so aussehen, als hätte sie auf Instagram ein Bild von ihrem eigenen entblößten Hintern in einer Netzstrumpfhose geteilt.

Ihre 22-jährige Tochter Lily Mo Sheen war darüber verblüfft, bevor sie die Wahrheit über den Post herausfand.

Kate teilte ihren Nachrichtenaustausch in den sozialen Medien, worin sie ihrer Tochter schrieb: "Glaubst du, es ist zu viel, dass ich das gepostet habe? Die Sache ist, dass mein Hintern gut aussieht." Woraufhin Lily antwortete: "Ich bin ein bisschen verwirrt, muss ich sagen. Ich denke, es ist ein bisschen viel, aber es ist auch sehr künstlerisch." Kate enthüllte jedoch schnell, dass das Foto tatsächlich Madonnas viraler Schnappschuss war, und sie ihre Tochter damit nur ärgern wollte. Beckinsale fügte hinzu: "Als ob ich das jemals tun würde… Ich kann nicht glauben, dass du den Hintern deiner eigenen Mutter unter dem Bett nicht erkennen konntest". Lily beschrieb den Austausch der beiden als eine "Achterbahn", während Kate zugab, dass sie laut "schnaubte" und vor Lachen "weinen" musste.

BANG Showbiz