Lübeck

Kasse in Supermarkt aufgebrochen: Täter entkommt unerkannt

Polizeiwagen
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei».
David Inderlied/dpa/Illustration

Ein unbekannter Täter hat in einem Lübecker Supermarkt eine Kasse aufgebrochen und daraus Bargeld in unbekannter Höhe gestohlen. Der Mann habe die verschlossene Kasse gewaltsam geöffnet, während die Kassiererin in der Nähe gestanden habe, teilte die Polizei am Freitag mit. Nach der Tat am Mittwoch sei der Mann gemeinsam mit einem möglichen Mittäter zu Fuß geflüchtet. Ein Mitarbeiter des Marktes habe beide zunächst verfolgt, sie aber kurz darauf in Hohe einer Grünanlage aus den Augen verloren, sagte ein Polizeisprecher. Die Kassiererin erlitt den Angaben zufolge bei dem Überfall einen Schock.