Schlagerstar verstarb mit 80 Jahren

Karel Gott: Der "Biene Maja"-Sänger ist tot

2. Oktober 2019 - 17:00 Uhr

Karel Gott starb im Kreise seiner Familie

Der tschechische Schlagersänger Karel Gott ist tot. Er starb am 1. Oktober kurz vor Mitternacht im Alter von 80 Jahren in Prag, wie die tschechische Nachrichtenagentur CTK unter Berufung auf seine Sprecherin am Mittwoch berichtete. Karel Gott beschäftigte sich schon lange mit dem Tod. 2017 sprach er mit RTL offen über seine Ängste, wie unser Video zeigt.

Ivana Gott verabschiedet "mit dem tiefsten Kummer" ihren Ehemann Karel

Seine Frau Ivana Gottová verabschiedete sich emotional von ihrem Ehemann: "Mit tiefstem Kummer im Herzen gebe ich bekannt, dass mein geliebter Ehemann Karel Gott uns gestern kurz vor Mitternacht nach einer schweren und langen Krankheit verlassen hat." Die Witwe bestätigte weiterhin, dass der Sänger in seinem Haus im Kreise seiner Familie eingeschlafen sei. Seine Krankheit hatte der "Biene Maja"-Sänger erst Anfang September öffentlich gemacht.

Der Tscheche prägte fast 60 Jahre die Musikwelt und war mit mehr als 50 Millionen verkauften Tonträgern einer der erfolgreichsten Schlagersänger der Geschichte. In seinem Heimatland gewann er den Publikumspreis "Goldene Nachtigall" 42 Mal. International bekannt wurde er duch seinen Auftritt beim Grand Prix Eurovision de la Chanson (dem heutigen Eurovision Song Contest) in London 1968. Abseits der Schlagerszene arbeitete er in Deutschland zudem immer wieder mit Popkünstlern zusammen. So auch mit Bushido, der sich bereits emotional vom Sänger verabschiedete.

Karel Gott hatte viele Krankheiten

Karel Gott hatte in seinem Leben immer wieder mit körperlichen Rückschlägen zu kämpfen. So überstand er im Jahr 2003 einen leichten Schlaganfall. 2016 gab er bekannt, dass er einen ersten Kampf gegen den Krebs für sich entscheiden konnte - er litt an einer Erkrankung des Lymphsystems. Erst im  September 2019 machte er öffentlich, dass er an akuter Leukämie erkrankt ist. Diese Form der Krebserkrankung entwickelt sich sehr schnell und erfordert eine schnelle, intensive Therapie. Doch Karel Gott verlor den Kampf.

Späte Ehe

Der Schlagerstar fand noch im hohen Alter sein privates Glück. So hatte er im Jahr 2008 seine 37 Jahre jüngere Freundin, Fernsehmoderatorin Ivana, geheiratet. Das Paar bekam zwei Töchter, Charlotte Ella und Nelly Sofie. Er hinterlässt außerdem zwei erwachsene Töchter aus früheren unehelichen Beziehungen.