Leni klärt Easy darüber auf, dass sie nicht seine Tochter ist

Kann Easy Leni die Vaterschaftslüge verzeihen?

31. Juli 2019 - 6:00 Uhr

"Unter uns“-Folge 6161 vom 31.07.19

Leni hat Easy gesagt, dass sie nicht seine Tochter ist, sondern Pacos. Das hat Easy so verletzt, dass er Leni weggeschickt hat. Schafft er es später doch noch, ihr zu verzeihen?

Easy ist traurig, weil Leni nicht seine Tochter ist

Easy erzählt Ringo von Lenis Geständnis. Dabei gelingt es ihm, Verständnis für Leni aufzubringen:  "Okay, sie hat sich verraten und verlassen gefühlt. Und als sie gemerkt hat, was ihre Lüge angerichtet hat, ist sie nicht mehr rausgekommen. Sie ist halt auch erst 16."

Was aber bleibt, ist, ist Easys Traurigkeit darüber, dass Leni doch nicht seine Tochter ist.  "Das hat sich alles so richtig angefühlt. Und jetzt ist alles vorbei."

Leni: „Er wird mich für immer hassen!“

Unter uns: Easy spricht mit Ringo über Leni
Easy wurde von Leni sehr verletzt

Leni ahnt, dass sie Easy und auch seinen Freund Ringo sehr verletzt hat.  "Die beiden sind jetzt bestimmt voll sauer auf mich. Er wird mich für immer hassen."

Wie steht Easy nun zu Leni? Wendet er sich von ihr ab oder verzeiht er ihr die Lüge? Das ist jetzt schon im Video oben zu sehen. Die ganze "Unter uns"-Folge läuft bereits vor Ausstrahlung bei TVNOW.