RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now

Kandidatin Daria Tahmasebi ist der Pechvogel des Abends

Daria Patricia Tahmasehi Dezfouli aus Kiel
Kandidatin Daria Patricia Tahmasehi Dezfouli aus Kiel © TVNOW / Stefan Gregorowius

Aus Unsicherheit verschwendet Daria alle ihre Joker

Nicht auszudenken, wie weit Daria Tahmasebi bei „Wer wird Millionär?“ gekommen wäre, hätte sie sich nur mehr zugetraut. Schließlich hat sie doch ganz schön was auf dem Kasten. Aber sie traut sich einfach nicht. Unsicherheit und Angst ziehen sich von Anfang bis Ende wie ein roter Faden durch ihr ganzes Spiel. Die junge Studentin verschwendet ihre drei Joker völlig ohne Not. Schade! Denn eigentlich hätte sie doch alles selbst gewusst.

Bei Daria ist einfach der Wurm drin

Es fing schon alles seltsam an. Die Studentin beantwortet die Auswahlfrage zwar am schnellsten, wird aber von einer anderen Kandidatin zunächst regelrecht „überrannt“. Endlich bei Günther Jauch auf dem Stuhl angekommen, geht sie dann auf Nummer sicher und wählt die 3-Joker-Variante. Und schon bei der 2.000-Euro-Frage bröckelt das Selbstbewusstsein: „Womit sind laut einer aktuellen Umfrage nur 4 % der Lehrer im Sekundarbereich bei ihren Schülern zufrieden“? Daria tendiert klar zu Antwort B Handschrift, bekommt aber Zweifel und nimmt den 50:50-Joker.

Eine verflucht harte (Kokos-)Nuss

So richtig einschüchtern lässt sich Kandidatin Daria dann bei der 4.000-Frage: „Die Schale welcher Frucht verfügt über drei Keimporen, die man auch „Augen“ nennt?“ Aus den vorgegebenen Antwortmöglichkeiten A: Banane, B: Kokosnuss, C: Mandarine und D: Wassermelone ist Daria nach knappen 15 Sekunden sicher: „Ah! Die Kokosnuss! (…) Die hat doch so Dinger, wo man reinfassen kann…“ „Sie meinen 'ne Bowlingkugel“, kontert Günther Jauch und bringt damit die Studentin komplett aus der Bahn. Das Drama nimmt seinen Lauf und am Ende sind alle Joker weg. Trotzdem freut sich die sympathische Studentin über ihren 4.000-Euro-Gewinn.