RTL News>News>

Kanada: Familienhund rettet ohnmächtige Besitzerin, indem er ein Auto stoppt

Frau kippt beim Gassigehen plötzlich um

Beeindruckendes Video: Hund stoppt Auto, um Besitzerin das Leben zu retten

Diese Mischlingshündin hat ihr Frauchen gerettet Hund hält Auto an, um Hilfe zu holen
01:12 min
Hund hält Auto an, um Hilfe zu holen
Diese Mischlingshündin hat ihr Frauchen gerettet

30 weitere Videos

Im Video: Familienhund holt Hilfe nach medizinischem Notfall

Er ist und bleibt der beste Freund des Menschen: Dieser Familienhund aus Ottawa in Kanada hat das mit seiner Aktion bewiesen. Beim Gassigehen ist die Besitzerin plötzlich ohnmächtig geworden. Und was macht die Hündin an der Leine? Sie versucht, sich loszureißen und stoppt die vorbeifahrenden Autos. Ihr Ziel: Hilfe für die Frau zu holen. Der beeindruckende Einsatz des Vierbeiners – im Video.

Clover reagiert sofort und reißt sich von der Leine los

Haley Moore ging mit ihrem anderthalb Jahre alten Hund im Stadtteil Stittsville Gassi, als sie plötzlich umkippte. „Alles, woran ich mich erinnere, ist, im Krankenwagen aufgewacht zu sein. Ich war wirklich verwirrt und wusste nicht, was los ist“, erzählt Moore im Interview mit CNN.

Dafür, dass sie noch rechtzeitig von Notärzten betreut werden konnte, hatte ihr Vierbeiner gesorgt. Wie die Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, beschnupperte die Hündin zunächst ihre am Boden liegende Besitzerin und hatte dabei wohl die Notlage gespürt. In dem Moment fuhr ein Auto einfach an ihnen vorbei. Damit das nicht erneut passiert, versuchte sich Clover von der Leine loszureißen. Anschließend rannte sie auf die Straße vor das nächste Auto, um den Fahrer anzuhalten und auf die medizinische Notlage seiner Besitzerin aufmerksam zu machen.

"Die Hündin hat mir tatsächlich den Weg versperrt"

„Es war wirklich beeindruckend, die Hündin hat mir tatsächlich den Weg versperrt. Sie ist irgendwie auf die Straße gelaufen, um meinen Weg zu blockieren“, erzählt der Fahrer Dryden Oatway. Der 21-Jährige stieg schnell aus, um Moore zu helfen. „Die ganze Zeit, als sie die Straße entlang ging, hatte sie Augen auf Haley; sie sah nicht von ihr weg. Sie hielt Abstand zu mir, stellte aber sicher, dass es seiner Besitzerin gut ging und das war erstaunlich“, fügte Oatway hinzu.

Oatway benachrichtigte Nachbarn in der Nähe, damit er direkt zurückgehen und sich um Moore kümmern konnte. Auch eine Anwohnerin hielt an, um zu helfen. „Man sah, dass der Hund sie nicht verlassen wollte, obwohl wir bei ihr waren“, so Danielle Pilon.

Haleys Vater Randall Moore erinnert sich:„Als die Nachbarn an die Tür klopften, waren sie völlig außer sich. Unser Hund Clover bellte wie verrückt“. Als ihre Familie mit dem Hund zum Unfallort zurückkehrte, befand sich Haley bereits in einem Krankenwagen. Ihr ging es zum Glück gut. Warum die Frau umgekippt war, ist unklar. Aber sie ist froh, dass sie ihren Hund bei sich hatte. „Wenn so etwas erneut passiert, fühle ich mich viel sicherer, weil ich weiß, dass Clover für mich da sein wird“, sagte Haley. „Sie ist ein wirklich erstaunlicher Hund und ich liebe sie so sehr“, fügte sie hinzu. Clover ist jetzt nicht mehr nur der beste Freund der Familie, sondern auch eine echte Heldin.