Gesichtet auf der Met Gala 2021

Justin Biebers Frau Hailey: DIESE Geste lässt die Schwanger-Gerüchte wieder brodeln

Justin und Hailey Bieber stylisch auf der Met Gala unterwegs
Justin und Hailey Bieber stylisch auf der Met Gala unterwegs
© dpa, Evan Agostini, PM AK DC AH KE LB sei

16. September 2021 - 9:43 Uhr

Handbewegung von Justin Bieber führt zu Babygeflüster

Ist ein Bieber-Baby im Anmarsch? Zumindest die Gerüchteküche um Hailey Bieber (24) und ihren Mann Justin (27) brennt gerade lichterloh. Und das alles alles wegen einer simplen Geste bei der Met Gala 2021.

So seltsam reagiert Hailey Bieber auf Justins Geste

Die unzähligen Fotografen auf dem Event fingen einen spannenden Moment ein, wie jetzt die "Sun" berichtet. In der Aufnahme legt der kanadische Sänger behutsam seine Hand auf den Bauch seiner Partnerin. Doch ein anderer Schnappschuss, offenbar direkt im Anschluss aufgenommen, zeigt, wie das Model seine Hand schnell wegschiebt. Zwei Gesten, die für großen Wirbel sorgen.

Bieber-Fans sehen darin ein Schwangerschafts-Outing

Legte der Popstar seine Hand derart beschützend auf Haileys Bauch, weil darin ein putziges Bieber-Baby heranwächst? Schob seine Liebste die Hand anschließend so schnell weg, um die vermeintliche Schwangerschaft so noch nicht zu verraten? Oder hatte Justin einfach nur Ketchup an den Händen und sie war besorgt ums schwarze Kleid? Fragen über Fragen, wegen denen Fans jetzt natürlich fleißig spekulieren. "Ich sage nicht, dass Hailey schwanger ist, aber hat Justin gerade… Oh mein Gott, haha", amüsiert sich ein User über den mutmaßlichen Baby-Spoiler. Und ein anderer Fan der Biebers meint: "Man kann sehen, dass sie sagt, es wird so aussehen, als wäre ich schwanger." Übrigens nicht das erste Mal, dass derartige Gerüchte die Runde machen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Justin Biebers Posting sorgt für Fragen

In einem Posting sorgte Justin nämlich bereits früher für reichlich Verwirrung, wie Sie im Video oberhalb sehen. Ob er auch diesmal wieder nur Fragen aufgeworfen hat, bleibt derweil abzuwarten. (nos)

Auch interessant