Justin Bieber über seinen Kinderwunsch

Justin und Hailey Bieber
© BANG Showbiz

15. April 2020 - 11:00 Uhr

Justin Bieber kann es nicht erwarten, Vater zu werden.

Der Pop-Star wünscht sich eine Familie mit seiner 23-jährigen Ehefrau, mit der er 2018 vor den Traualtar trat. In einem Interview mit 'Apple Music' verriet er jetzt, sofort gewusst zu haben, dass Hailey die Richtige dafür ist: "Ich habe sie mit einem Baby gesehen und etwas hat einfach Klick gemacht. Es war so: 'Wow, sie ist die Eine!'" Trotzdem wollen die beiden erst einmal warten, so der Sänger weiter: "Wir werden Kinder zu gegebener Zeit bekommen. Ich möchte erst auf Tour gehen, es genießen, verheiratet zu sein, ein bisschen zu zweit reisen und unsere Beziehung noch etwas festigen." Und auch Hailey unterstrich kürzlich im 'Glamour'-Interview noch nicht bereit zu sein: "Im Moment nehme ich eine Antibaby-Pille, die meine Periode unterdrückt."

In der 'The Ellen DeGeneres Show' meinte der 26-Jährige vor einigen Monaten auf die Frage, wie viele Kinder er haben möchte: "Ich denke, es liegt an Hailey, weil es ihr Körper ist." Dies ist nicht das erste Mal, dass sich der 'Sorry'-Hitmacher offen über seinen Kinderwunsch äußerte. Erst im Februar sprach er in einer vertrauten Q&A-Runde in London darüber, wie oft Hailey und er damit beschäftigt seien, Liebe zu machen: "Wenn ich bei meiner Frau bin, dann machen wir... nun, ihr könnt euch vorstellen, was wir den ganzen Tag machen. Es ist ziemlich verrückt. Das ist alles, was wir tun. Wir lieben es, Filme zu schauen, Netflix und zu chillen - aber wir machen definitiv mehr von den chilligen Sachen."

BANG Showbiz