Jugendlicher auf Moped von Auto angefahren: Unfallflucht

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archiv
© deutsche presse agentur

15. Februar 2020 - 9:30 Uhr

Ein 16-jähriger Mopedfahrer ist nahe Halfing im Landkreis Rosenheim von einem Auto angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hielt der Autofahrer nach dem Zusammenstoß an einer Bushaltestelle an, bevor er mit seinem dunklen Wagen von der Unfallstelle flüchtete. Zeugen versorgten den schwer verletzten Jugendlichen, der am Freitagabend ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Polizei suchte zunächst vergeblich nach dem geflüchteten Autofahrer.

Quelle: DPA