"Die Passion" 2020

Jürgen Tarrach: "Die Musterknaben"-Star spielt Pontius Pilatus

Jürgen Tarrach spielt Pontius Pilatus
© picture-alliance / dpa, Wolfgang Langenstrassen

18. Februar 2020 - 13:05 Uhr

Jürgen Tarrach wird Pontius Pilatus

Er ist eine absolute Allzweckwaffe in der Filmindustrie, kann sowohl national als auch international glänzen und zählt jede Menge große Produktionen als Referenzen. Kein Wunder, dass der Jürgen Tarrach auch beim RTL-TV-Event "Die Passion" nicht fehlen darf. Für die Live-Version der größten Geschichte aller Zeiten schlüpft der 59-Jährige in die Rolle von Pontius Pilatus - eben jenem, der Jesus Christus zum Tod am Kreuz verurteilt haben soll.

Jürgens Werdegang

Jürgen Tarrach (*17. Dezember 1960 in Geilenkirchen) ist einer der markantesten Schauspieler der deutschen Film- und Theaterlandschaft. Seine Filmografie umfasst mehr als 50 Titel – und auf einen ist er besonders stolz: "Wambo" (Adolf-Grimme-Preis 2002, Goldene Nymphe von Monte Carlo als "Bester Darsteller", ein weiterer Sonderpreis der Baden-Badener Tage des Fernsehfilms). Den Deutschen Fernsehpreis erhielt er 2000 für die eindringliche Darstellung der titelgebenden Rolle "Norbert" in einem Münchener Tatort.

Auch in internationalen Kinoproduktionen ist Jürgen Tarrach immer wieder zu sehen, zuletzt 2006 in dem James-Bond-Streifen "Casino Royale" an der Seite von Daniel Craig und 2008 in "Der Vorleser". Ebenfalls 2008 entstand das Drama "Mogadischu" unter der Regie von Roland Suso Richter, in der Jürgen Tarrach den legendären Staatsministers Hans-Jürgen Wischnewski täuschend echt verkörperte. Belohnt wurde diese Produktion 2009 mit der Goldenen Kamera und dem Deutschen Fernsehpreis.

Das ist "Die Passion"

Was genau hinter dem neuen RTL-TV-Event "Die Passion" steckt, wer die größte Geschichte aller Zeiten erzählt und auf was sich die Zuschauer freuen dürfen, verraten wir hier.