Einfach alles „unglaublich“

Jürgen Klopp widmet Liverpool-Titel allen Fans: „Das ist für euch da draußen“

26. Juni 2020 - 15:53 Uhr

Emotionaler TV-Auftritt nach Entscheidung

Emotionen pur, auch ohne Stadion, ohne Fans. Jürgen Klopp ist den Tränen nahe. Für Liverpools Meistermacher ist es einfach "eine pure Freude". Kurz nach der Entscheidung in der englischen Meisterschaft ist er sichtlich berührt und kann offenbar noch gar nicht ganz begreifen, was da passiert ist – obwohl der Titelgewinn so lange schon absehbar war. "Ich habe keine Worte dafür, es ist unglaublich", sagt der Coach, dem nun wohl an der Anfield Road ein Denkmal gebaut wird. Offenbar sollte jemand ihn unbedingt einmal kneifen, denn all das ist längst kein Traum mehr: "Es ist viel mehr als das, was ich mir erträumt habe. Mit diesem Club Meister zu werden, ist einfach unglaublich."

Klopp über seine Spieler: „Ist eine pure Freude, sie zu coachen“

Zuhause vor dem Fernseher tütete sein Club den ersten Titelgewinn seit 30 Jahren ein. Ein Moment, in dem Klopp sentimental wird und seine Zeit beim LFC Revue passieren lässt: "Es war eine unglaubliche Leistung meiner Spieler. Was sie die vergangenen beiden Jahre erreicht haben, ist außergewöhnlich. Es ist eine pure Freude für mich, sie zu coachen", sagt der 53-Jährige bei Sky UK.

Egal wie groß der Vorsprung vor Manchester City war, Klopp fällt dennoch ein Stein vom Herzen. Und die leicht feuchten Augen glänzen. "Nach den drei Monaten Pause ist es eine Erleichterung. Niemand wusste, wie es weitergeht. Wir wussten nicht, wie wir danach zurückkommen würden. Jedes Spiel in der Premier League ist schwierig", betonte der Meistertrainer.

Jürgen Klopp ist im Olymp angekommen – ein Kommentar zum Titelgewinn

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Heidel: Klopp antwortete nachts auf meine Gratulations-SMS

Klopp war sich sicher: „Alles wird gut“

Der Glauben an den Erfolg war aber offenbar immer da – ganz besonders nach dem 4:0-Sieg am Mittwoch gegen Crystal Palace: "Ich war mit unserem letzten Spiel zufrieden. Deshalb war ich zu 100 Prozent sicher: Alles wird gut."

Auch wenn das Team diesen historischen Titelgewinn nicht mit den Fans im Stadion feiern kann, vergisst Klopp die Anhänger des Clubs natürlich nicht. "Ich kann heute Nacht nur sagen: Es ist für euch alle da draußen", so der überglückliche Coach. Und dann kann er auch irgendwann seine Tränen nicht länger zurückhalten.

Video: Klopp spricht über Meister-Coup

Klopp appelliert an Vernunft der Fans

Doch Klopp wäre nicht Klopp, wenn er nicht auch in dieser hochemotionalen Situation daran denken würde, was gerade wichtig ist – und trotz all der Freude erinnert er deshalb die Fans daran, vernünftig zu bleiben: "Ich hoffe, dass ihr zu Hause bleibt. Geht vor eure Haustür und feiert, wenn ihr wollt, aber mehr nicht. Denn das ist alles hier und hier" - und dabei zeigt er auf sein Herz und seinen Kopf. Doch zu dem Zeitpunkt leuchteten schon längst die ersten Bengalos in Liverpools Straßen.

Feiern können die LFC-Anhänger, das haben sie schon vergangenes Jahr nach dem Champions-League-Titel bewiesen. Die große gemeinsame Sause soll deshalb auch kommen. Nach Corona. Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Und bis dahin sind auch alle Tränen wieder getrocknet.

Klopp-Doku auf TVNOW

"King Klopp" – Meistermacher, Motivator, Mensch. Sehen Sie die große Doku auf TVNOW und ntv

Das sind die Sendezeiten bei ntv:

- Freitag: 14.30, 16.30 und 23.30 Uhr

- Samstag: 9.30 Uhr

- Sonntag: 18.30 Uhr