"Hochemotionaler" Meistercoach wollte mit ihnen feiern

Klopp: 10 Sekunden vor Abpfiff rief ich meine Familie an

26. Juni 2020 - 16:10 Uhr

Klopp wollte als erstes mit der Familie feiern

Jürgen Klopp hat endgültig den Trainer-Olymp bestiegen. Nach dem sehnlich erwarteten Meistertitel mit dem FC Liverpool – dem ersten seit 30 Jahren – fliegen dem 53-Jährigen die Herzen zu. Den Moment der magischen Freude wollte er als erstes mit seiner Familie teilen. Da die "Reds" dank des Patzers von ManCity auf der Couch Meister wurden, ließ er sich etwas besonderes einfallen. "10 Sekunden vor dem Schlusspfiff rief ich meine Familie an, um mit ihnen zu feiern", sagte er auf der Meister-Pressekonferenz am Freitag.

Wie er diese meisterlichen Minuten erlebt hat, sehen Sie oben im Video. 

Video: Klopp antwortete Heidel mitten in der Nacht

Auch Klopp-Förderer und Freund Christian Heidel textete schon vor dem Abpfiff eine Gratulation an Klopp. Mitten in der Nacht antwortete dann Kloppo via SMS, wie Heidel unserer Redaktion im Interview verriet.

Klopp den Tränen nahe

Kurz nach dem Abpfiff und in völliger Meister-Euphorie gab Klopp ein emotionales Interview beim britischen Sender Sky Sport. Den Tränen nahe musste er aufgelöst und übermannt von den Titel-Emotionen das Interview abbrechen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Klopp: Keine Ansprache möglich, musste immer "flennen"

Klopp-Doku auf TVNOW

"King Klopp" – Meistermacher, Motivator, Mensch. Sehen Sie die große Doku auf TVNOW und ntv

Das sind die Sendezeiten bei ntv:

  • - Freitag: 14.30, 16.30 und 23.30 Uhr
  • - Samstag: 9.30 Uhr
  • - Sonntag: 18.30 Uhr