Royales Techtelmechtel mit fiesem Nachspiel

Juan Carlos verklagt! Corinna zu Sayn-Wittgenstein-Sayn zieht gegen spanischen Royal vor Gericht

20. Oktober 2021 - 8:38 Uhr

Scherereien mit der Ex-Affäre: Juan Carlos wird verklagt!

Auch ein ehemaliger König steht nicht über dem Gesetz. Das spürt Juan Carlos (83) jetzt bitter am eigenen Leib. Denn seine frühere Affäre, Corinna zu Sayn-Wittgenstein-Sayn (57), klagt den Royal an. Die Vorwürfe wiegen schwerer als jede Königskröne.

Das soll er laut Corinna zu Sayn-Wittgenstein-Sayn getan haben

Einst war Juan Carlos der Regent Spanies, befindet sich aktuell aber im Exil. Er muss er sich wegen gar nicht mal so königlicher Vorwürfe verantworten: In London soll er seine Ex-Geliebte nämlich beschattet haben. Zwar nicht persönlich, dafür aber in Form des spanischen Geheimdienstes. Doch die Profi-"Stalker" im angeblichen Geheimdienst der Ex-Majestät waren laut Corinna längst nicht alles! Was Juan noch ausgeheckt haben soll, sehen Sie im Video. (nos)