Keine Neuauflage

Joko und Klaas waren als Nachfolger im Gespräch: Darum wird es kein neues „Wetten, dass..?“ geben

Die legendäre Spielshow "Wetten, dass...?" wird 40 Jahre alt.
Die legendäre Spielshow "Wetten, dass...?" wird 40 Jahre alt.
© dpa, Hartmut Reeh, rh exa

15. Februar 2021 - 11:37 Uhr

„Wir waren zu gut, um das zu kopieren."

Frank Elstner (78) begrüßte am 14. Februar 1981 die ersten ZDF-Zuschauer der Sendung "Wetten, dass..?". 40 Jahre später erinnert sich die Prominenz im neuen Social-Media-Netzwerk Clubhouse an die schönsten und lustigsten Momente zurück. Eine wichtige Frage wird dort auch geklärt: Es wird definitiv keine Neuauflage geben!

Nach Gottschalk-Aus: Joko und Klaas waren als Nachfolger im Gespräch

Thomas Gottschalk zog sich 2011 aus "Wetten, dass..?" zurück.
Markus Lanz moderierte zum Schluss "Wetten, dass..?"
© dpa, Henning Kaiser, ve sab jhe exa

Thomas Gottschalk (70) erinnert sich mit dem ehemaligen ZDF-Unterhaltungschef Wolfgang Penk (82) und weiteren Fernsehproduzenten an die guten alten Zeiten der TV-Show "Wetten, dass..?" zurück. Wolfgang Penk gibt im Clubhouse-Talk klar zu verstehen: "Wetten, dass..?" wird sich nicht wiederholen. Wir waren zu gut, um das zu kopieren.". Die Spaß und Spontanität beim Produzieren der Sendung gäbe es nicht mehr. Die Redaktionen der Sender planen heutzutage voraus und stützen sämtliche Sendungen mit Marktforschungen. Auch das Konkurrenzprogramm sei früher anders gewesen.

Als Thomas Gottschalk, der die Sendung von 1987 bis 1992 und von 1994 bis 2011 moderierte, 2011 seinen Rücktritt bekannt gab, seien auch Joko und Klaas als Nachfolger im Gespräch gewesen. Joko Winterscheidt (42) bestätigte das Gerücht beim Clubhouse-Talk.
Doch Gottschalk gab zu verstehen, dass es für die beiden nicht funktioniert hätte, denn "die Sprache von Joko und Klaas hätte das Kernpublikum vom ZDF verstört".

Letztendlich wurde sich schließlich für Markus Lanz als Nachfolger entschieden. Er moderierte die Sendung bis zum 13. Dezember 2014. Dann wurde sie eingestellt.

Ein Trost für die Fans

Für die echten Fans gibt es dennoch Hoffnung. Wenn es die Corona-Pandemie zulässt, wird Thomas Gottschalk im Herbst eine Sonderausgabe von "Wetten, dass..?" moderieren. Für die langjährigen Anhänger der TV-Show sicherlich ein kleiner Trost.

Auch interessant