Johannes Haller und Yeliz Koc: Wie schlagen sie sich im Liebes-Check?

14. November 2018 - 9:08 Uhr

Sprühende Funken und fliegende Fetzen

Bei "Bachelor in Paradise" hat es zwischen Johanns Haller (30) und Yeliz Koc (25) gefunkt. Nach sechs Monaten Beziehung haben die beiden Turteltauben jetzt ihre erste gemeinsame Wohnung bezogen. Statt Liebe unter Palmen heißt es nun Pärchen-Alltag in Ravensburg. Wir haben die beiden einem knallharten Liebes-Check unterzogen und das Urteil unserer Paartherapeutin fällt dabei nicht gerade rosig aus.

Johannes Klamotten landen im Müllsack

Es sind oft die kleinen Dinge hinter denen großes Konfliktpotenzial steckt. Das mussten auch schon Yeliz und Johannes feststellen, die ihr erstes gemeinsames Liebesnest bezogen haben. Sechs Monate sind die "Bachelor"-Kandidatin und der "Bachelorette"-Anwärter inzwischen zusammen, verbrachten davon aber viel Zeit unterwegs. Klar, dass sich da Fragen wie: "Wer macht die Duschkabine sauber" bislang noch kein Thema waren. Aber im ersten gemeinsamen Liebesnest sieht das jetzt anders aus.

Apropos Aussehen: Die alten Klamotten von Johanns waren Yeliz offenbar ein Dorn im Auge. Also, wurden die Sachen kurzerhand im Müllsack entsorgt. Was unsere Paartherapeutin von diesem Schachzug hält und wie sie das Miteinander der beiden beurteilt, erfahren Sie im Video.