Brille ist wieder aufgetaucht - aber trotzdem stimmt was nicht

Johannes Haller & Kubilay Özdemir: Sonnenbrillen-Gate geht in die nächste Runde

Kubilay Özdemir im Bootsverleih von Johannes Haller.
Kubilay Özdemir im Bootsverleih von Johannes Haller.
Johannes Haller / Instagram

Dieser Zoff scheint noch nicht ausgefochten zu sein! Bei den ehemaligen „Sommerhaus der Stars“-Teilnehmern Johannes Haller und Kubilay Özdemir fliegen aktuell die Fetzen. Der Grund: Als Kubi Johannes’ Bootsverleih auf Ibiza besucht, lässt er dessen Sonnenbrille mitgehen. Alles nur ein Versehen, macht Kubi hinterher klar, denn er selbst habe eine ähnliche Brille. Eine mögliche Wiedergutmachung wäre es, die Sonnenbrille wieder rauszurücken. Das hatte Johannes auch von Kubilay gefordert. Doch ganz so einfach scheint das alles nicht zu sein…

Johannes Haller: "Das ist eine gebrauchte Brille"

„Jetzt habe ich denen meine Brille zurückgebracht, also eine Freundin, ich bin nicht hingegangen, weil ich weiß, es geht nicht gut aus“, erklärt Kubi im Interview mit RTL nämlich. Soweit, so gut, genau das bestätigt uns auch Johannes Haller auf Anfrage. Aber: „Das war nicht meine!“, so Johannes. „Das war wohl Kubis alte. Das ist eine gebrauchte Brille. Wir verwahren sie jetzt hier, aber das ist nicht meine Brille. Bisher haben wir also nichts zurückerhalten.“

Huch, hat Kubi da wohl erneut daneben gegriffen? Schließlich habe er das gleiche Modell schon „fünfmal gekauft“ und mindestens genauso oft verloren, erzählt er. Jetzt sei er allerdings sicher, dass er das richtige Modell zurückgebracht habe. „Gestellnummer, bitte prüft die Gestellnummer, dann siehst du, auf welchen Namen es ist“, gibt er noch den Rat.

Naja, bei diesem Brillen-Gate sucht man nach Durchblick vergebens… (lsc)