Nach Gerüchten nun die Bestätigung

Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc sind Eltern geworden

04. Oktober 2021 - 14:25 Uhr

Jimi Blue und Yeliz: Das Baby ist da!

Erst im August 2020 haben Jimi Blue Ochsenknecht (29) und Yeliz Koc (27) ihre Beziehung offiziell gemacht. Nur wenige Monate später war Yeliz bereits schwanger. Doch weder die Schwangerschaft noch die Beziehung des Paares standen unter einem guten Stern. So trennten sich die beiden – zumindest offiziell – in der 33. Schwangerschaftswoche – es folgte eine gehörige Schlammschlacht. Nun kam das Baby ganz still und heimlich auf die Welt.

„Eine niemals endende Liebe und mein ganzer Stolz“

Die Gerüchteküche brodelte schon, nun bestätigt Yeliz Koc die Geburt ihres ersten Kindes. "Snow Elanie. Eine niemals endende Liebe und mein ganzer Stolz", schreibt die Influencerin zu einem Bild mit einer kleinen Baby-Hand bei Instagram und verkündet damit direkt auch den außergewöhnlichen Namen ihrer Tochter.

Jimi Blue verrät Details zur Geburt

Auch der frischgebackene Vater meldet sich auf seinem Social-Media-Account: "Am 02.10.2021 hat Snow Elanie das Licht der Welt erblickt, gesund und munter. [...] Es ist wirklich das schönste Gefühl unser kleines Mädchen in den Armen zu halten", schreibt Jimi Blue Ochsenknecht und richtet rührende Worte an seine Tochter: "Ein neuer Lebensabschnitt beginnt und dafür bin ich mehr als bereit, ich werde immer für dich da sein." Er sei "sehr stolz und habe großen Respekt, wie Yeliz diese schwierige Schwangerschaft und die Geburt (ohne Komplikationen) gemeistert hat", so der 29-Jährige weiter.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Rasante Love-Story endete im Rosenkrieg

Es hätte eigentlich so schön sein können: Yeliz und Jimi Blue waren eines der Promi-Traumpaare und zeigten seit dem Beginn ihrer Beziehung im Sommer 2020 immer wieder öffentlich, wie wahnsinnig verliebt sie sind. Der Wunsch nach gemeinsamem Nachwuchs stand für den Schauspieler und die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin schnell fest. Im Februar 2021 dann die Überraschung: Yeliz ist schwanger.

Doch schon die Schwangerschaft lief so gar nicht nach Plan. Besonders die erste Phase machte Yeliz Koc zu schaffen. Die 27-Jährige wurde sogar ins Krankenhaus eingeliefert, weil sie Blut erbrechen musste. Die Diagnose der Ärzte: Hyperemesis gravidarum – eine extreme Form der Schwangerschaftsübelkeit. Und auch in der Liebe lief es bei Yeliz und Jimi nicht rund. Einige Wochen vor der Geburt verkündeten die beiden ihre Trennung. Es entbrannte ein bitterlicher Schlagabtausch, in dem Yeliz der Ochsenknecht-Familie und dem Vater ihres Kindes große Vorwürfe machte. Kein leichter Start für die kleine Snow Elanie. Es bleibt zu hoffen, dass die Freude über die Geburt vielleicht die Wogen etwas glättet. (udo/tma)