Er meldet sich aus dem Urlaub mit Yeliz

Jimi Blue Ochsenkecht ist genervt und fühlt sich im Urlaub belästigt

Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht sind tatsächlich gemeinsam im Urlaub.
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht sind tatsächlich gemeinsam im Urlaub.
© Instagram

16. August 2021 - 12:41 Uhr

Jimi Blue platzt der Kragen: Trennungsgerüchte vom Tisch?

Das Hin- und Her um die Trennungsgerüchte der werdenden Eltern Jimi Blue Ochsenknecht (29) und Yeliz Koc (27) könnte mit diesem Post ein Ende haben. Nach dem Gerücht, die beiden hätten eine Beziehungskrise und sich gar kurz vor der Geburt ihres Kindes getrennt, schien ein gemeinsamer Urlaub auf das Gegenteil hinzuweisen. Nun platzte Jimi Blue im Netz der Kragen. Mit seinem Ausraster verrät er so einiges.

Das postet Jimi Blue aus dem Urlaub

Jimi Blue ist genervt: Er wird im Urlaub fotografiert.
Jimi Blue ist genervt: Er wird im Urlaub fotografiert.
© Instagram, jimbonader

Jimi Blue Ochsenknecht ist richtig genervt und macht seinem Ärger Luft. "Danke fürs unauffällige Foto machen von direkt gegenüber. Danke auch für irgendwelche Möchtegern-Insider, die uns im Urlaub keine Ruhe lassen", schreibt er in seiner Story. "Danke auch für das Leaken unseres Hotels in den Kommentaren und danke für die Ruhe, die man im letzten Urlaub vor der Geburt hat." Offenbar hatten Touristen Jimi Blue am Pool heimlich abgelichtet. Die Situation fotografierte Jimi Blue seinerseits und stellte den Schnappschuss ins Netz.

Jimi Blue und Yeliz fühlen sich im Urlaub belästigt

Doch mit diesen Worten bestätigt er offiziell, was ihre Stories schon vermuten ließen: Er ist mit seiner schwangeren Freundin im Urlaub. Und offensichtlich wollten die beiden dort noch vor der Geburt ihres Babys ein wenig Ruhe und Zweisamkeit genießen – doch leider war wohl das Gegenteil der Fall "Manche Leute haben einfach null Respekt gegenüber der Privatsphäre und vor allem einer schwangeren Frau", ärgert er sich.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

So kam es zu den Spekulationen um eine Trennung

Ihr Verhalten auf Instagram hatte vor wenigen Wochen zu den Trennungsgerüchten geführt, wie im Video zu sehen ist. Zuletzt schien aber (wieder) alles in Ordnung. Beide posteten ähnliche Bilder in ihren Storys, die darauf hinwiesen, dass sie einen gemeinsamen Urlaub genießen und glücklich sind. Ein offizielles Statement zu dem Liebes-Wirrwarr gab es allerdings nicht. Vielleicht wollten sich die beiden tatsächlich etwas Ruhe gönnen. Schließlich geht es Yeliz in der Schwangerschaft nicht besonders gut – so dass sie sogar über einen vorzeitigen Kaiserschnitt nachgedacht hat. Der Versuch, sich etwas zurückzuziehen, scheint aber durch die brodelnde Gerüchteküche eher nach hinten losgegangen zu sein. (udo)