Jim Caviezel spielt den "Mann im Anzug" John Reese

Der "Person of Interst"-Darsteller Jim Caviezel als der "Mann im Anzug“.
© RTL

24. Januar 2017 - 11:14 Uhr

Der "Mann im Anzug" : John Reese

Eigentlich ist John Reese, ein ehemaliger CIA-Agent, ein Mann der Tat. Jedoch vegetiert er nach dem Tod seiner Freundin nur noch vor sich hin. Die Tage vertreibt sich die verbitterte Kampfmaschine mit reichlich Schnaps und Kung Fu-Filmen. Erst ein Auftrag des mysteriösen Mr. Finch gibt Reeses Leben einen neuen Inhalt.

Schauspieler Jim Caviezel

James "Jim" Patrick Caviezel Jr. wurde am 26. September 1968 in Mount Vernon geboren. Mit dem heute 48-Jährigen Schauspieler verbindet eine breitere Öffentlichkeit wohl am ehesten die Bilder eines zu Tode gequälten Jesus Christus aus Mel Gibsons umstrittenen "Die Passion Christi" (2004). Dabei ist der aus dem US-amerikanischen Bundesstaat Washington stammende Katholik mit rätoromanischem Nachnamen schon eine ganze Weile im Film- und Fernsehgeschäft aktiv und konnte bereits früh kleinere Rollen in größeren Produktionen ergattern. So hatte er kurze Auftritte in Gus von Sants Kultfilm "My Own Private Idaho – Das Ende der Unschuld" (1991) mit River Phoenix und Keanu Reeves in den Hauptrollen sowie in "Wyatt Earp" (1994). Für seine Rolle des Private Witt in Terence Malicks siebenfach Oscar-nominierten "The Thin Red Line" (1998) erhielt er den Zuspruch einer breiteren Kritikerschar. Außerdem rettete er Jennifer Lopez in "Angel Eyes" (2000) vor einem Kriminellen und spielte 2002 an der Seite von Robin Williams in "The Final Cut".

Für die Rolle des Jesus in "Die Passion Christi" (2004) wurde er für mehrere Filmpreise nominiert, darunter den MTV Movie Award. Er konnte hierfür schließlich den MovieGuide Award als "Bester Darsteller" einheimsen, wobei er sich gegen etablierte Schauspieler wie Joaquin Phoenix und Don Cheadle durchsetzte. 2014 wurde Jim Caviezel bei den "People's Choice Awards" als "Beliebtester Hauptdarsteller einer Dramaserie" nominiert. Zuletzt war er im auf wahren Begebenheiten beruhenden Sportler-Drama "When the Game Stands Tall" (2014) als Coach einer Football-Mannschaft auf der Kinoleinwand zu sehen.