Droht der Ansturm auf die Apothken?

Jetzt gibt es die FFP2-Masken in Bremen umsonst - aber nicht für alle!

Eine Atemschutzmaske der Kategorie FFP2. Foto: Christian Beutler/KEYSTONE/dpa/symbol
© deutsche presse agentur

13. November 2020 - 8:53 Uhr

Bremen verteilt FFP2-Masken über Apotheken - ab 65-Jahren

Wer 65 Jahre und älter ist, kann sich ab heute (13.11) in den Bremer Apotheken FFP2-Masken umsonst abholen. Pro Monat könne man 10 Masken erhalten. Diesen Beschluss hatte Bürgermeister Andreas Bovenschulte bereits am 31.10 verkündet.

Apotheken befürchten Ansturm

Wie viele Bremer Senioren dieses Umsonst-Angebot nutzen werden, ist aktuell noch unklar. Der Weser Kurier berichtet, dass die Apothekerkammer den Ausgabe-Termin ab 13.11. bestätigt habe, gleichzeitig aber auch einen Ansturm auf die Apotheken fürchte. Die Stadt Bremen gibt zwei Millionen Euro für die Aktion aus.