Frühes Aufstehen lohnt sich also doch!

Jessica Simpson präsentiert ihren durchtrainierten Körper im engen Sport-Outfit

Jessica Simpson wog am Ende ihrer letzten Schwangerschaft 120 Kilo,
© imago images / Future Image, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

22. Juni 2020 - 17:29 Uhr

Jessica Simpson trainiert Körper und Geist

Wow, was für Muskeln! Jessica Simpson (39) begeistert ihre Follower mit einem Schnappschuss, den sie direkt nach ihrem morgendlichen Lauf aufgenommen hat. Im superengen Sport-Outfit zeigt die Sängerin, die am Ende ihrer dritten Schwangerschaft 120 Kilo wog, dass sich frühes Aufstehen doch lohnt.

„Du bist so eine Inspiration!“

"Ich bin vor den 3 Kindern aufgewacht, um meine Schritte zu machen und etwas Zeit mit mir selbst verbringen zu können. Bewegt euch, bewegt euch, bewegt euch für eure seelische Gesundheit", schreibt Jessica Simpson zu dem Foto.

Beim Anblick ihrer muskulösen Beine und Arme und ihrer perfekt definierten Taille brechen Jessicas Follower in Begeisterungsstürme aus. "OMG, bitte teil dein Bein-Workout mit uns!" , "Du siehst heiß aus, Mädchen!" oder "Du bist so eine Inspiration!", schreiben sie in die Kommentare.

Während ihrer Schwangerschaft nahm Jessica enorm zu

Am 19. März 2019 kam Jessicas Töchterchen Birdie Mae auf die Welt und die Schauspielerin, die während der Schwangerschaft so zugelegt hatte, dass sie unter schlimmen Wassereinlagerungen in den Füßen litt und sogar ein Toilettendeckel unter ihr zerbrach, kämpfte sich in den Monaten nach der Geburt langsam zu ihrem Wunschgewicht zurück.

Im September 2019 hatte Jessica ganze  50 Kilo verloren und zeigte sich stolz bei Instagram in einem engen Kleid mit Gürtel. Ganz offensichtlich hat sie seitdem fleißig weiter trainiert.

Video: Jessica Simpson feiert 50 Kilo weniger