„Niederlagen gehören im Leben dazu“

Jessica Paszka wieder Single? Die Ex-Bachelorette gibt ein Beziehungsupdate

23. April 2019 - 17:55 Uhr

Jessica äußert sich zu ihrem Beziehungsstatus

Viel wurde spekuliert, kommentiert und interpretiert: Ist Jessica Paszka wieder Single? Oder noch immer glücklich mit Fußballer Ajdin Hrustic? Nachdem sie sich selbst über Wochen zurückgehalten hat, räumt die Ex-Bachelorette jetzt selbst mit den Gerüchten auf und gibt im Video ein Update zu ihrem Beziehungsstatus.

„Niederlagen gehören im Leben dazu“

"Ich wollte ehrlich zu euch sein: Auch Niederlagen gehören im Leben dazu. Aber keine Frau der Welt sollte den Kopf hängen lassen", beginnt die hübsche 29-Jährige das Update für die fast eine halbe Million Menschen, die ihr bei Instagram folgen. "Liebe ist etwas Schönes, aber in der heutigen Zeit ist es schwieriger, sich zu finden, fallen zu lassen und Menschen zu vertrauen."

Noch im Oktober 2018 zeigte sie, wie glücklich sie ist und postete ein romantisches Kussbild. Nun scheint alles vorbei. Immer wieder gerät Jessica bei ihrer Erzählung ins Stocken, es fällt ihr sichtlich schwer, weiterzureden.

„Ich lasse den Kopf nicht hängen“

Jessica Paszka war 2017 die RTL-Bachelorette.
Jessica Paszka war 2017 die RTL-Bachelorette.
© RTL / Arya Shirazi

Aber Jessica hat noch eine News. Auch ihre Suche nach einem Haus habe sich erledigt: "Ich habe mich dagegen entschieden, denn möchte ich alleine in einem großen Haus leben? Nein!" Aktuell suche sie nach einer neuen Wohnung in der Nähe ihrer Familie und zwar eine Wohnung "für mich ganz alleine".

Die Hoffnung gebe sie aber trotzdem nicht auf: "Das Leben hat sicher noch viel zu bieten, auch viele tolle Menschen, denen ich begegnen werde. Ich lasse den Kopf nicht hängen." Wir wünschen Jessica alles Gute für die (Liebes-)Zukunft.