Jessica Ginkel hatte bei den Dreharbeiten zu "Der Lehrer" viel Spaß

5. Dezember 2013 - 13:34 Uhr

Eigentlich wollte sie Lehrerin werden

Jessica Ginkel war zu Besuch bei "Guten Morgen Deutschland", um über ihre Rolle der Karin Noske in der zweiten Staffel von "Der Lehrer" zu sprechen. Sie erzählte, dass sie bei den Dreharbeiten viel Spaß hatte, eine Lehrerin zu spielen.

Kaum zu glauben: Bevor die Schauspielerin zu GZSZ kam, wollte sie tatsächlich selber Lehrerin werden! Unterrichten wollte sie Kunst, Mathe und Sachunterricht. Und das, obwohl Jessica Ginkel selber nie besonders gute Noten in der Schule hatte. Der Grund für ihren Berufswunsch: "Ich habe die Schule einfach geliebt!" Heute hat sie großen Respekt vor Lehrern und kann sich selber kaum noch in dieser Position vorstellen.

Zu Besuch in der Online-Redaktion

"Der Lehrer": Jessica Ginkel spielt Karin Noske
Jessica Ginkel zu Besuch in der Online-Redaktion

Nach ihrem Besuch bei "Guten Morgen Deutschland" war Jessica Ginkel auch in der RTL-Online-Redaktion zu Gast. Dort hat sie sich mit großen Interesse durch die Seiten von "Der Lehrer" geklickt und sich alles über "RTL INSIDE" erklären lassen.

Zu sehen ist Jessica Ginkel ab dem 05.12.13 jeden Donnerstag um 21:15 Uhr in "Der Lehrer" bei RTL.