#peinlichemum

Jessica Alba ist ihren Kindern peinlich

Jessica Alba hat drei Kinder - und diese finden ihre Mama "peinlich".
Jessica Alba hat drei Kinder - und diese finden ihre Mama "peinlich".
© imago/APress, imago stock&people

15. Januar 2021 - 17:11 Uhr

Schauspielerin Jessica Alba geht's wie allen Müttern

Mit der Serie "Dark Angel" wurde Jessica Alba (39) im Jahr 2000 zum Superstar, sie spielte in unzähligen Filmen mit und machte sich später als erfolgreiche Unternehmern mit ihrer eigenen Kosmetiklinie einen Namen – aber zu Hause bekommt sie nur zu hören: "Boah, Mum, du bist soooo peinlich!" Da hilft es auch nicht, wenn besagte peinliche Mum auf dem Cover eines Magazins ist – im Gegenteil.

Tochter Honor war geschockt über Mama Jessica auf dem Magazin-Cover

In einem Interview für die "Ellen Show" plauderte Jessica Alba aus, dass es ihr als Promi genauso geht wie normalen Müttern. Du denkst, du bist cool, aber deine Kinder schämen sich für dich. "Sie finden, ich bin die Definition von peinlich und verdiene den Hashtag #peinlichemum", so Jessica über Honor (12), Haven (9) und Nesthäkchen Hayes (3).

Im Video: Jessica Alba erklärt, warum ihre Kinder sie peinlich finden

Ihrem Ansehen bei den Kids hat auch nicht geholfen, dass Jessica berühmt ist. "Als Honor in der ersten Klasse war, kam sie nach Hause und fragte total vorwurfsvoll: 'Warum hast du es mir nicht gesagt?'", erinnert sich Jessica an den Moment, als eine Mitschülerin ihrer heute 12-jährigen Tochter ein Magazin mit in die Schule gebracht habe, auf dessen Cover Jessica war. Bis dahin hatten die Kinder nur gewusst, dass Jessica in ihrer eigenen Firma "The Honest Company" arbeitet. "Sie hat sich total hintergangen gefühlt" erinnert sich Jessica amüsiert an den Moment, als Honor, die inzwischen schon größer als ihre Mutter ist, erfuhr, dass ihre Mama ein Star ist. Du kannst es den Kids halt nie rechtmachen.