Keine Wallemähne

Jenny Frankhauser: SO hübsch sieht sie auch ohne Extensions aus

16. November 2019 - 12:43 Uhr

Ungewohnter Anblick von Jenny Frankhauser

Reality-Star Jenny Frankhauser (27) ist für ihre wallende Mähne bekannt. Zwar experimentiert die 27-Jährige gerne mit Haarfarben, ihrer Länge blieb sie bisher aber treu. Extensions helfen Jenny, die letzten Zentimenter zur Traummähne zu ergattern. Doch auch mit kurzen, natürlichen Haaren sieht sie hübsch aus, wie sie jetzt auf Instagram beweist. Im Video zeigen wir Jennys natürlichen Look ohne Haarverlängerung.

Jenny Frankhauser: "Ich fühle mich mit langen Haaren viel wohler"

"Meine echten Haare werden immer besser", freut sich die 27-Jährige unter einem Schnappschuss, der sie mit glänzenden, beinah bis zur Brust reichenden natürlichen Haaren zeigt. Auch eine hübsche Frisur, wie ihre User finden. Jenny selbst fühle sich mit Wallemähne, bestehend aus aktuell 160 zusätzlichen Strähnen, die ihr 60 cm Länge schenken, besser. "Fühle mich mit langen Haaren viel wohler", erklärt sie. Wohlfühlen, das ist in den schwierigen Zeiten, die Jenny aktuell durchmacht, besonders wichtig: Sie leidet unter einem Lipödem.

Die Haarverlängerungen lässt Jenny Frankhauser übrigens schon seit ihrem 16. Lebensjahr machen. Ein Look, der nicht nur ihr selbst zu gefallen scheint: Kürzlich wurde vermutet, Jenny könne einen neuen Mann an ihrer Seite haben.