Wasserschaden an Silvester

Jenny Frankhauser: Einzug in neue Wohnung wäre fast ins Wasser gefallen

Jenny Frankhauser und Freund Steffen: Erste Nacht in der neuen Wohnung.
© Instagram/Jenny Frankhauser

05. Januar 2021 - 16:37 Uhr

Das fängt ja gut an!

Vor einigen Monaten hatte Reality-TV-Star Jenny Frankhauser voller Freude mitgeteilt, dass sie und ihr Partner Steffen zusammenziehen werden. An Silvester 2020 verbrachte das Paar dann endlich seine erste Nacht in der neuen Wohnung. Ganz so gut war der Start in den eigenen vier Wänden allerdings nicht, wie Jenny ihren Fans jetzt mitteilt.

Jenny Frankhauser feiert Silvesterparty in der neuen Wohnung

Immer wieder hat Jenny ihre Follower bei Instagram darüber informiert, wie es mit ihrer neuen Wohnung vorangeht. Ihr Schatz Steffen war fleißig und hat ihre Küche bereits vor Weihnachten fertig bekommen. Auch der Weihnachtsbaum hat einen Platz im Wohnzimmer gefunden. Und an Silvester verbrachten beide dann ihre erste Nacht dort.

Doch fast wäre es nicht dazugekommen, verrät Jenny auf Instagram. Ihr Silvester-Tag hat gar nicht gut angefangen: "Wir hatten am Anfang vom Abend echt bescheidene Laune. Wir waren kurz vor: Wir schmeißen alles hin!" Woran das lag? "Wir hatten einen Wasserschaden. Es war einfach eine Katastrophe. Und dann waren wir müde und wir wollten einfach nur ins Bett", jammert Jenny in ihrer Instastory.

Jennys berühmte Halbschwester Daniela Katzenberger hatte zuvor auch bei Instagram ihr Leid geplagt. Sie hatte sich das Silvesterfest ebenfalls ganz anders gewünscht.

Guter Start ins neue Jahr für Jenny und Steffen

Jenny und Steffen haben sich aber nicht kleinkriegen lassen. "Dann sind unsere Freunde gekommen. Wir waren erst bei Oma. Um neun haben wir uns hier getroffen." Und dann wurde es doch noch richtig gut. Der Abend zu viert bestand aus Trinkspielen, Abendessen und Bettruhe um 3 Uhr nachts, so Jenny.

"Wir hatten so einen schönen Abend. Wir haben nicht viel getrunken, uns geht es allen sehr gut. Das bin ich auch nicht gewohnt, weil an Silvester trink ich ja schon mal was", fasst sie am Tag danach zusammen. Sogar der Zwei-Tage-Kater fiel dieses Mal für sie aus, gesteht sie.

Na, wenn das kein guter Start ins neue Jahr und in der neuen Wohnung ist!

Video-Archiv: Jenny und ihr Freund ziehen zusammen