Coole Jam-Session

Jennifer Lopez und Rita Ora singen spontan ein spanisches Duett

Jennifer Lopez im Duett mit Rita Ora Spontan und auf Spanisch
00:29 min
Spontan und auf Spanisch
Jennifer Lopez im Duett mit Rita Ora

Das kommt also heraus, wenn zwei Diven wie Jennifer Lopez (52) und Rita Ora (32) sich zur Jam Session treffen. Die beiden Sängerinnen trällerten ganz spontan und angeblich völlig ohne vorher zu proben zusammen ein Lied auf Spanisch. Wie das klingt, zeigen wir im Video.

Rita Ora teilt das Video

Gut, dass zufällig so ein stylisher Flügel zur Hand war, sonst hätten wir dieses Duett vielleicht nie zu hören bekommen. Rita Ora teilt das Video, auf dem sie zusammen mit Mega-Star Jennifer Lopez auf dessen zweiter Muttersprache Spanisch performt.

„J.Lo und ich haben uns schon immer als hart arbeitende Frauen mit facettenreichen Karrieren verbunden gefühlt. Dieses Video war ungeplant und ungeprobt. Eine spontane und lustige kleine Jam am Klavier und einer der vielen Gründe, warum ich J.Lo immer lieben werde!“ schreibt Rita Ora dazu. Und J.Lo antwortet: „Du bist einfach die Süßeste.“ Spontan sieht es auf jeden Fall aus, denn beide Musikerinnen müssen den Text offenbar vom Handy ablesen.

Rita Ora soll Spanisch von Taxifahrern gelernt haben

Während J.Lo bereits einige Songs auf Spanisch aufgenommen hat, hat Rita Ora zumindest schon einen Song in der Sprache gesungen. Für den Song „R.I.P.“ mit Sofia Reyes und Anitta übte sie angeblich mit einem lateinamerikanischen Taxifahrer auf dem Weg zum Tonstudio die richtige Aussprache für ihre Songzeilen – soll ihn sogar mit ins Tonstudio genommen haben. Ob ihr diesmal dann doch eher J.Lo geholfen hat? Vielleicht singen die beiden ja nächstes Mal auf Ritas Muttersprache Albanisch – das wär’s doch mal. (udo)