Pikantes Gerücht

Jennifer Lopez: Ist Alex Rodriguez mit Reality-TV-Sternchen fremdgegangen?

JLo, A-Rod, Madison LeCroy & die Fremdgeh-Gerüchte Schlagzeilen um A-Rod
02:35 min
Schlagzeilen um A-Rod
JLo, A-Rod, Madison LeCroy & die Fremdgeh-Gerüchte

30 weitere Videos

J.Lo und Alex Rodrigez: Trügt der Schein der perfekten Welt?

Alex Rodriguez (45) und Jennifer Lopez (51) scheinen sich gesucht und gefunden zu haben. Seit Anfang 2017 sind die beiden nun schon ein Paar und wirken verliebt wie am ersten Tag. Ihre Liebe krönte im März 2019 sogar ein romantischer Heiratsantrag auf den Bahamas, wo die beiden Mega- Stars einen Kurzurlaub verbrachten. Steht dieses perfekte Familienglück nun auf dem Spiel? Es mehren sich Gerüchte, dass Alex Rodriguez eine Affäre mit dem sexy Reality-TV Star Madison LeCroy gehabt haben soll. Wir fassen zusammen, was wir wissen – hier im Video.

„Alex ist nur ein Bekannter"

Die hübsche Blondine, die in der US-amerikanischen Serie „Southern Charm“ zu sehen ist, wird nun von ihren Schauspielkollegen, unter anderem von Craig Conover, an den Pranger gestellt. Der Grund: Sie wird beschuldigt mit diversen verheirateten Ex-Baseballspielern geschlafen zu haben. Dabei kursiert das Gerücht, dass sie auch eine kleine Li­ai­son mit dem ehemaligen Baseball-Star Alex Rodriguez gehabt haben soll. Nun bestätigt Madison LeCroy, dass sie und der 45-Jährige ab und an telefoniert hätten, eine körperliche Liebesbeziehung verneint die attraktive Schauspielerin aber vehement. Sie behauptet Alex wäre „nur ein Bekannter."

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Madison LeCroy kann den Wirbel nicht verstehen

Ein Insider, welcher mit Rodriguez befreundet sei, erzählte dem People Magazine: „Alex hat sie nie getroffen." Auch Madison LeCroy beteuert weiterhin ihre Unschuld und gibt an, mit dem Verlobten von Jennifer Lopez „nie körperlich intim gewesen zu sein“ und mit ihm auch nur „das ein oder andere Mal gesprochen zu haben“. „Diese ganze Geschichte war vor einem Jahr, aber wird jetzt an die große Glocke gehangen“, ärgert sich LeCroy. Wer nun die Wahrheit sagt und was J.Lo wohl zu dieser unschönen Geschichte sagen wird?