Happy Patchwork!

Jennifer Lopez & Ben Affleck voll verliebt: Sind die Kinder der Grund für ihr Liebes-Comeback?

17. Juni 2021 - 9:12 Uhr

Gründe fürs "Bennifer"-Comeback?

Knutschfotos könnten nicht besser das Liebes-Comeback von "Bennifer" zusammenfassen. Seit Wochen schon scheinen sich Schauspieler Ben Affleck (48) und Sängerin Jennifer Lopez (51) zu daten. Wie es plötzlich zur neu entflammten Liebe der Ex-Partner kam? Möglicherweise waren die Kinder der Grund für das Liebes-Comeback. Warum Patchwork der Schlüssel zum Glück sein könnte, das sehen Sie im Video.

Happy Patchwork? Können sie!

Dreimal war Sängerin Jennifer Lopez bis jetzt verheiratet. Dann folgte die Verlobung mit ihrem Partner, dem Baseballspieler A-Rod. Fast hätte es also Hochzeit Nummer vier gegeben – wenn sich das Paar nicht doch getrennt hätte und stattdessen ein neuer alter Mann ihr Herz stahl: Exfreund Ben Affleck!

Mit dem Schauspieler war J.Lo von 2002 bis 2004 zusammen und sogar verlobt. Jetzt lodert die Leidenschaft vergangener Tage wieder auf. Und wie! Ein Video, das die beiden beim Knutschen in einem Restaurant in Malibu zeigt, offenbart, wie viele Gefühle hier im Spiel sein dürften.

Der "Batman"-Star und die Sängerin wagen also einen neuen Beziehungsversuch, nachdem ihre Liebe vor 17 Jahren scheiterte. Viel ist seitdem passiert: Ben heiratete Schauspielerin Jennifer Garner (49), die Frau seiner drei Kinder, ließ sich 2018 nach 13 Jahren Ehe wieder scheiden. Auch J.Lo hat zwei Kinder: Die Zwillinge Max und Emme stammen aus der Ehe (2004-2014) mit Musiker Marc Anthony. Und obwohl sich J.Lo und Ben jeweils zwei Familien aufgebaut haben, ist Patchwork gar kein Problem, wie es scheint. Die beiden sind echte Familienmenschen. Ob es das ist, was sie so zusammenschweißt? Mehr dazu im Video. (rla)