Jennifer Anistons Ex Justin Theroux eröffnet eine Bar in New York

© Patricia Schlein/WENN.com, WENN

19. Juli 2019 - 15:03 Uhr

Justin Theroux, seines Zeichens Schauspieler und Ex-Mann von Jennifer Aniston, geht unter die Barbesitzer: Zusammen mit ein paar Freunden - und seinem Hund - macht er eine Kneipe in New York auf.

Justin Theroux (47) macht es vielen seiner Kollegen gleich und geht unter die Gastronomen. Der Schauspieler, der Filmfans aus Streifen wie 'Mulholland Drive' und einem breiten Publikum vor allem als Ex-Mann von 'Friends'-Star Jennifer Aniston (50) bekannt ist, eröffnet eine Bar in New York.

Immer mit dabei: Justins Hund Kuma

Am Freitag (19. Juli) feiert Ray's, so der Name der Bar, in New York große Eröffnung. Er eröffnet die Kneipe in Zusammenarbeit mit seinem Hund Kuma und ein paar Freunden, wie Justin auf Instagram schreibt. Dass Kuma tatsächlich bei der Eröffnung und dem Management der Bar behilflich sein wird, darf bezweifelt werden, doch scheint der Pitbull sie bereits als sein zweites Zuhause zu betrachten. Auf den geposteten Fotos macht er es sich auf dem Billard-Tisch und einer Eckbank bequem.

Genug vom Hollywood-Trubel?

Justin Theroux ist bei Weitem nicht der einzige Promis, der sich in der Gastronomie versucht. Ryan Gosling (38) gehört beispielsweise das marokkanische Restaurant Tagine in Beverly Hills, und Robert De Niro (75) führt gleich mehrere Lokale wie das Nobu in New York. Warum Justin sich für diesen Schritt entscheidet? Sein Instagram-Post könnte einen Hinweis geben: "Denn manchmal will man einfach irgendwo sein, wo niemand deinen Namen kennt", schreibt er in Anspielung auf die berühmte, hier leicht umformulierte Titelmelodie der Sitcom 'Cheers'. Hat er also einfach genug von dem Trubel und der Berühmtheit, den seine kurze Ehe mit Jennifer Aniston verursachte? Gerüchten zufolge sollen die unterschiedlichen Lebensstile der beiden für das Ehe-Aus gesorgt haben. Dem könnte Justin sich mit seiner bodenständigen Kneipe um die Ecke nun endgültig entziehen.

© Cover Media