Jenas Fußball-Frauen verlieren deutlich gegen Wolfsburg

05. Dezember 2021 - 15:12 Uhr

Wolfsburg (dpa) - Die Fußball-Frauen des FC Carl Zeiss Jena haben wie erwartet das Bundesliga-Spiel gegen Pokalsieger VfL Wolfsburg klar verloren. Am Sonntag musste sich die Mannschaft von Trainerin Anne Pochert im AOK-Stadion mit 0:5 (0:1) geschlagen geben. Dadurch wartet Jena auch nach dem 10. Spieltag weiterhin auf den ersten Sieg in der Frauen-Bundesliga und steht mit zwei Punkten auf dem vorletzten Platz.

Die Wölfe hingegen ziehen durch den Sieg wieder an dem FC Bayern München vorbei und übernehmen Platz eins in der Tabelle. Sandra Starke (35. Minute) brachte die Gäste in Führung. In der zweiten Halbzeit erhöhten Joelle Smits (48.), Jill Roord (59.), Felicitas Rauch (71.) und Pauline Bremer (79.) zum klaren Endstand.

© dpa-infocom, dpa:211205-99-265601/2

Quelle: DPA