Wir hatten sie alle schon mal!

Jeans-Trends: An diesen 4 Denim-Modellen kommen wir 2020 nicht vorbei

17. Januar 2020 - 14:28 Uhr

Das Jeans-Jahr der unbegrenzten Möglichkeiten

"Alles ist möglich". So könnte das Motto für 2020 in Sachen Jeans lauten. Wer es sexy mag, darf sich genauso freuen wie diejenigen, für die eine Jeans vor allem eines sein muss: bequem. Mode-Expertin Tanja Comba erklärt im Video, welche Denim-Modelle und Farben in diesem Jahr angesagt sind und wie wir sie am besten kombinieren.

Bye, bye Skinny-Jeans!

In den letzten zehn Jahren konnten die Jeans nicht eng genug sein: Skinny-Jeans waren extrem angesagt. Im Jahr 2020 wird die Jeans-Mode deutlich vielfältiger. Und das Beste: Es ist für jede Figur das passende Modell dabei.

Und auch in Sachen Farbe tut sich was: Wer Grau mit grauer Maus assoziiert, wird definitiv eines Besseren belehrt: Grau verwaschene Jeans punkten mit unzähligen Kombinationsmöglichkeiten: Sie können sie mit Pastelltönen, aber auch klassisch mit Weiß, Schwarz oder Blau kombinieren.

Aber nicht alles ändert sich: Die Mom-Jeans, die mit geradem Schnitt ultra-lässig daherkommen, sind nach wie vor genauso angesagt wie 7/8-Jeans.

Jeans kombinieren? Mit diesen Modetrends 2020 wird's perfekt!

Welche Jeans in diesem Jahr angesagt sind, wissen wir also schon mal. Sie möchten Ihre Lieblingsjeans auch stilgerecht kombinieren? Das geht am besten mit den neuesten Modetrends. Welche das 2020 sind, zeigen wir hier.