Jason James Richter: "Free Willy"-Star nach Streit festgenommen

US-Schauspieler Jason James Richter wurde wegen häuslicher Gewalt festgenommen.
© Getty Images, Randy Shropshire

19. Oktober 2018 - 17:01 Uhr

Jason James Richter (38), der vor vielen Jahren als "Jesse" in den "Free Willy"-Filmen bekannt wurde, ist am Montag wegen häuslicher Gewalt in Kailfornien festgenommen worden.

Jason James Richter; Festnahme nach Streit

Jason James Richter wurde als "Jesse" in den "Free Willy"-Filmen bekannt.
Jason James Richter wurde als "Jesse" in den "Free Willy"-Filmen bekannt.

Schon am Montag soll die Polizei in San Fernando Valley den Schauspieler nach einem Streit mit seiner Freundin festgenommen haben. Die US-Website "TMZ" berichtet, der 38-Jährige soll zwei Tage hinter Gittern verbracht haben, erst dann wurde die Kaution in Höhe von 20.000 US-Dollar, umgerechnet 17.440 Euro, für ihn bezahlt. 

Richter warf seiner Partnerin im Streit vor, eine Affäre mit einem Kollegen zu haben, sie habe sich dann im Schlafzimmer eingeschlossen, aber Richter habe die Tür aufgebrochen. 

Wenige Stunden später erstattete die Frau, deren Namen noch unbekannt ist, Anzeige wegen Körperverletzung. Der Polizei erzählte sie, Richter habe sie am Handgelenken gepackt. Laut Polizei gab es aber keine sichtbaren Spuren von einem Kampf.

Richter droht eine Haftstrafe

Richter war vor über 20 Jahren ein beliebter Kinderstar in Hollywood. Durch die "Free Willy"-Filme und seine Rolle in "Die unendliche Geschichte 3 – Rettung aus Phantasien" wurde er weltweit bekannt. 

Die Anklagepunkte gegen Richter lauten auf Sachbeschädigung und Körperverletzung. Sollte der 38-Jährige verurteilt werden, droht ihm eine Haftstrafe von bis zu einem Jahr.