Verliebt in Costa Rica

Jasmin Tawil meldet sich mit neuem Freund zurück

21. Oktober 2021 - 11:54 Uhr

Jasmin Tawil ist wieder verliebt

Jasmin Tawil (38) hat sich nach langer Instagram-Abstinenz zurückgemeldet! Zu ihrer Rückkehr präsentiert die Ex-GZSZ-Schauspielerin gleich noch ihren neuen Freund, mit dem sie in Costa Rica, wo sie seit zwei Jahren mit Sohn Ocean Malik wohnt, zusammen ist.

„Der liebe Gott hat ihn mir geschickt“

Auf ihrem Social-Media-Account lädt sie ein Knutschfoto hoch und schreibt dazu auf italienisch: "Mi piace #amore" (zu dt.: Gefällt mir #liebe). Der Mann, der sie so glücklich macht, soll laut "Bild" Miquele heißen, 38 Jahre alt sein und aus Venedig kommen. Demnach sei er Chefkoch und lebe bereits seit drei Jahren in Costa Rica.

Jasmin ist jedenfalls ganz hin und weg von ihm: "Ich bin so glücklich. Miquele ist ein so romantischer, respektvoller und fürsorglicher Mensch. Das Beste, was mir passieren konnte. Der liebe Gott hat ihn mir geschickt", lässt sie gegenüber "Bild" verlauten. Beide verbinde die Musik.

Kennengelernt haben sie sich jedoch über seine Mutter, die Jasmins Nachbarin sei. Miquele habe eine kleine Tochter, über die sie ins Gespräch gekommen seien. Dann habe es einfach zwischen ihnen gepasst. So sehr, dass die Ex von Adel Tawil auch ein Stück Land gekauft habe, auf dem sie nun ein Haus bauen wolle.

Ab 10. November immer mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL ist sie bei der Show "Unbreakable – Wir machen dich stark!" – wo sich Promis ihren Ängsten stellen - zu sehen. (rla)

Im Video: So schaffte es Jasmin Tawil, ihre Depressionen zu besiegen