Diese Liebe stirbt nie

Jasmin Herren teilt bewegende Liebeserklärung an ihren Willi zum 3. Hochzeitstag

Jasmin Herren teilt eine Liebeserklärung zu ihrem 3. Hochzeitstag.
Jasmin Herren teilt eine Liebeserklärung zu ihrem 3. Hochzeitstag.
© RTL

26. Juli 2021 - 11:12 Uhr

Jasmin Herren teilt ihre Liebe und Sehnsucht

Der 24.07.2018 war der schönste Tag ihres Lebens. An diesem Tag haben sich Willi und Jasmin Herren (42) bei einer privaten Trauung vor dem Standesamt das Jawort gegeben und einander geschworen: "Bis dass der Tod uns scheidet." Tragischerweise sollte es genau so kommen. Willi Herren (†45) ist am 20. April völlig überraschend in seiner Kölner Wohnung verstorben. Heute, zu ihrem dritten Hochzeitstag, erinnert sich Jasmin an ihren Ehemann – sehnsüchtig, aber vor allem voller Liebe.

„Du fehlst mir unsagbar“

Ein imposanter Blumenstrauß aus Lilien und Rosen schmückt Willi Herrens Grab. Der Schriftzug "Ich liebe dich" lässt erahnen, wer die Liebeserklärung behutsam auf dem Melatenfriedhof in Köln platziert hat. Es war Jasmin Herren – die Witwe des berüchtigten Ballermann-Sängers. Auf ihrem Instagram-Account teilt die 42-Jährige eine rührende Liebeserklärung. Denn auch wenn der Reality-TV-Star seinen Hochzeitstag nicht mehr an der Seite von Willi feiern kann, will sie dieses Jubiläum in Ehren halten. "Ich liebe dich! Alles Liebe zum 3. Hochzeitstag, mein Herz. Du fehlst mir unsagbar", kommentiert Jasmin ihren emotionalen Beitrag.

Familienstreit sorgt für Unmut

Eine Nachricht, die nicht alle Follower rühren dürfte. Denn der Witwe wird immer wieder vorgeworfen, ihre Liebe nur zu PR-Zwecken so darzustellen. Vorneweg Willis Schwester Annemie Herren (57), die Jasmin Berechnung vorwirft. Immerhin lebte das Paar in Willis letzten Lebensmonaten getrennt. Doch die ehemalige "Temptation Island VIP"-Kandidatin macht deutlich, dass sowohl sie als auch Willi an ihre besondere Bindung glaubten, trotz ihres ständigen On-Off-Liebesdramas. Das will die gebürtige Kölnerin nun auch mit alten Nachrichten beweisen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Willis letzte Liebeserklärung: Sechs Tage vor seinem Tod!

Zum dritten Hochzeitstag postet Jasmin nämlich nicht nur das Foto vom Blumenkranz, sondern auch eine Liebesnachricht von Willi. Sie stammt vom 14. April – entstand also nur sechs Tage vor dem Tod des Schlagerstars. "Ich will, dass du weißt, dass ich dich über alles liebe. Ever!", versprach der Sänger seiner Ehefrau. Worte, die durch eine frühere Nachricht vom 3. Februar noch unterstützt werden: "Egal, wie oft ich dir noch sagen werde, dass ich dich liebe, es wird nie annähernd das ausdrücken, was ich wirklich fühle!" Ob diese Bekundungen auch die letzten Skeptiker davon überzeugen können, dass sich Willi und Jasmin trotz all ihrer Probleme liebten? Heute steht fest: Diese Liebe geht über den Tod hinaus. (lkr)

Auch interessant