RTL News>Stars>

Janni Kusmagk zeigt sich ohne Bikini-Oberteil - doch dieses Foto soll nicht erregen!

Tiefsinnig-textilfreie Gedanken

Janni Kusmagk: Ihr Oben-ohne-Foto soll nicht erregen, sondern zum Denken anregen

Janni Kusmagk teilt Einblicke (in ihre Seele).
Janni Kusmagk teilt Einblicke (in ihre Seele).
Instagram / thehappytribe

Nackte Haut auf Social Media zeigen? Für Janni Kusmagk (31) keine reißerische Masche, um mal flott ein paar mehr Follower einzusacken. Nein, mit ihrem neuen Oben-ohne-Foto will sie nicht erotisch erregen, sondern vielmehr die grauen Zellen ihrer User anregen. Immerhin hat sie zwar keine Klamotten im Gepäck, dafür aber eine wichtige Botschaft.

Diese poetische Botschaft teilt Janni Kusmagk mit ihren Followern

Eine Basecap, eine Halskette und ein Lächeln – mehr trägt die Frau von Peer Kusmagk (46) auf dem Schnappschuss nicht. Neckische Muschel-Emojis verhüllen jedoch den Blick auf ihre Brüste, damit das Bild nicht gesperrt wird. Wäre ja auch schade, denn sonst könnte keiner diese tiefsinnig-poetische Nachricht lesen:

„Es gibt da einen Ort, da sind Menschen frei. Ganz egal, ob es Frauen oder Männer sind. Es gibt da einen Ort, da ziehen Frauen sich Ihr Shirt aus, ohne lasziv auf andere zu wirken, sondern einfach weil sie sich freuen – auf ein Sonnenbad am Strand. Es gibt einen Ort, da haben Frauen keine Tanlines von einem Bikini-Oberteil, weil sie sich so, wie sie sind, mit dem Meer und der Natur verbinden. Es gibt einen Ort, da ist es egal, wie alt eine Frau ist und welche Körperform sie hat, sie ist einfach wunderschön. Weil sie von Innen etwas ausstrahlt, was man nirgendwo kaufen kann: Freiheit.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Sind die Follower auch so mutig wie Janni Kusmagk?

Tja, da klickt man auf ein Topless-Foto und kriegt plötzlich regelrechte Poesie um die Ohren gehauen! Den Followern gefällt’s auf jeden Fall, dass sie die Freiheit stärker feiert als Mel Gibson (66) in „Braveheart“: „Wow, du schöne Mermaid, vielen lieben Dank für diesen Beitrag.“

Doch oben ohne an den Strand gehen, das trauen sich viele Userinnen nicht, wie sie in den Kommentaren auf eine Frage Jannis berichten: „Bin auch fein mit mir und meinen Kurven, aber ‘oben ohne’ würde ich mich trotzdem nicht in der Öffentlichkeit zeigen. Es gibt einen Ort, ja, zu Hause, im eigenen Garten.“

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Die Kusmagk in Kuss-Laune

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk auf Mallorca Neues Leben nach Schicksalsschlägen
03:16 min
Neues Leben nach Schicksalsschlägen
Janni Hönscheid und Peer Kusmagk auf Mallorca

30 weitere Videos

Trostpflaster? Wer nicht so mutig ist wie die Kusmagk, kann sich ja vielleicht so wie sie an Topless-Poesie versuchen. (nos)