Tiefe Bestürzung

Jan Hahn (†47): Kollegen und Promis trauern um den Moderator

07. Mai 2021 - 8:12 Uhr

"Geschockt und tieftraurig"

Jan Hahn ist nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 47 Jahren gestorben. Freunde und Kollegen sind bestürzt über die traurige Nachricht und nehmen mit rührenden Worten Abschied vom beliebten "Guten Morgen Deutschland"-Moderator.

Schweigeminute im RTL-Programm

Bei "RTL Aktuell" gab es am 06. Mai eine Schweigeminute zum Gedenken an Jan Hahn. Ulrike von der Groeben sagt: "Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Familie - aber auch wir hier bei RTL werden ihn schmerzlich vermissen".

Kollegen trauern

Jan Hahns "Guten Morgen Deutschland"-Kollege Maurice Gajda (37) teilt auf Instagram die Todesnachricht und schreibt dazu: "Ich bin traurig, getroffen und schockiert. Und möchte der Familie von Jan Hahn mein tiefstes Beileid ausdrücken. Unser gesamtes RTL und Guten Morgen Deutschland Team trauert um einen tollen Kollegen." Unter seinem Post drückt auch Moderatorin Katja Burkard ihre tiefe Trauer aus.

Auch Angela Finger-Erben (41) hat "Guten Morgen Deutschland" zusammen mit Jan Hahn moderiert. Sie verabschiedet sich mit einem Foto, auf dem beide lachen, und einem schwarzen Herz von ihrem Kollegen.

RTL-Kollegin Sandra Kuhn (39) teilt ein Schwarzweiß-Foto von Jan Hahn, auf dem er eins ihrer Kinder auf dem Arm hält. "Du warst nicht nur ein Kollege, sondern auch ein Freund", schreibt sie.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

"Gute Reise, lieber Jan"

Schauspieler Jochen Schropp (42) kommentiert den Instagram-Beitrag des Sat.1-"Frühstücksfernsehens" mit einem schwarzen Herz-Emoji und schreibt zu einem Schwarz-Weiß-Bild der beiden in einer Instagram-Story: "Gute Reise, lieber Jan." Unter dem Post drückten auch weitere Kollegen wie Moderator Ralph Morgenstern (64), Schauspielerin Nova Meierhenrich (47), Schauspielerin Jenny Elvers (48) oder Sportlerin Marie Lang (34) ihr Beileid aus.

VIP-Reporterin Vanessa Blumhagen (43) schreibt zu einem Bild von Jan Hahn und ihr auf Instagram: "Und dann geht ganz still und plötzlich ein Freund... Jan, ich werde Dich wahnsinnig vermissen. Ich bin so unendlich traurig."

spoton/RTL.de KPL