So funktioniert das 14-Tage-Tattoo

Jagua for You: RTL-Reporterin testet das Pflanzentattoo aus "Die Höhle der Löwen"

4. September 2019 - 9:01 Uhr

Gründerin Janet Carstensen möchte mit ihrer Idee durchstarten

Ein Tattoo, das nach 14 Tagen einfach wieder verschwindet - Gründerin Janet Carstensen will mit ihrer Idee in der Show "Die Höhle der Löwen" Kapital einsammeln, um mit ihrem Geschäft durchzustarten. Aber wie funktioniert das Hautgel Jagua und sieht es wirklich aus wie ein Tattoo? Unsere RTL-Reporterin hat das Pflanzentattoo ausprobiert und zeigt das Ergebnis im Video.

Zwei Löwen beißen bei Janet an

Die gute Nachricht für Janet Carstensen gab es in der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen": Gleich zwei Investoren beißen beim Tattoo-Hautgel "Jagua for You" an. Judith Williams und Nils Glagau bieten Janet 150.000 Euro für einen 30-Prozent-Anteil an ihrer Firma. Mit dem Geld kann die Gründerin ihre Firma ausbauen.

Die beiden Investoren glauben an das Produkt. "Ganz tolle Marke, ganz tolles Produkt und eine ganz tolle Gründerin": Investor Nils Glagau ist ganz angetan von dem Gesamtpaket. Grund genug auch für RTL, sich dieses Gesamtpaket genauer anzuschauen.

Im Video erklärt Gründerin Janet Carstensen, wie ihr Hautgel aus dem Saft der Jagua-Frucht genau funktioniert. Unsere Reporterin testet das Tattoo - und zeigt das Ergebnis.

"Die Höhle der Löwen" bei TVNOW

Noch mehr harte Verhandlungen und lukrative Deals: Bei TV NOW gibt's die vergangenen Folgen von "Die Höhle der Löwen" in voller Länge zu sehen.