Buchsbäume und Lichterketten geklaut

Dreiste Weihnachtsdeko-Diebe in Itzehoe unterwegs

Symbolbild
Symbolbild
© dpa, Danny Lawson, lix fgj

01. Dezember 2020 - 16:49 Uhr

Polizei Itzehoe meldet mehrere Diebstähle

Dinge gibt's, die gibt's gar nicht. In Itzehoe treiben gerade mehrere Deko-Diebe ihr Unwesen. Die Polizei hat heute vermeldet, dass Unbekannte bereits am vergangenen Freitag diverse Deko-Gegenstände aus liebevoll weihnachtlich geschmückten Vorgärten geklaut haben.

In der Suder Allee haben die Diebe zwei Buchsbäume, Lichterketten und Flechtkörbe mitgehen lassen. Auf einem weiteren Grundstück schnappte sich eine Frau sogar den Weihnachtsmann und verschwand mit ihm. Auch im Sachsenweg ist Weihnachtsdeko geklaut worden. Hoffetlich gibt es für diese dreisten Aktionen zu Weihnachten die Rute statt schöne Geschenke.

Überwachungskameras könnten die Lichterketten-Langfinger überführen

Eine Kamera soll die Diebe bei ihren Taten aufgezeichnet haben. Die Polizei wertet die Aufnahmen zur Zeit aus.

Zeugen, die Hinweise in dieser Sache geben können, können sich mit der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.