IT TAKES 2: Hana Nitsche wird von dem Publikum ins Aus gewählt

Hanas letzter Aufritt
Hanas letzter Aufritt Das Aus für Hana Nitsche 01:55

Für Hana Nitsche hat es bei "IT TAKES 2" leider nicht gereicht

In der zweiten Show von "IT TAKES 2" treten die neun Stars das erste Mal gemeinsam mit ihren Mentoren im Duett an. Alle Teams zeigen, was in ihnen steckt, doch am Ende der Show müssen wir uns dennoch von einem Promi verabschieden. Das Publikum wählt schließlich Model und "IT TAKES 2"-Star Hana Nitsche aus der Gefahrenzone ins Aus.

Hana Nitsches letzter Auftritt bei "IT TAKES 2"

Model Hana Nitsche und Profisänger Tom Gaebel bei "IT TAKES 2"
Model Hana Nitsche und Profisänger Tom Gaebel treten bei "IT TAKES 2" gemeinsam auf. © RTL / Frank W. Hempel

Bei "IT TAKES 2" will Model Hana Nitsche allen zeigen, dass sie mehr als gutes Aussehen zu bieten hat. Denn ihre eigentliche Leidenschaft ist das Singen. Als sie dann in der zweiten Show von "IT TAKES 2" mit ihrem Mentor Tom Gaebel die Bühne betritt, versucht sie all ihr Gefühl in ihren Song "Ain't Nobody" von Rufus & Chaka Khan zu legen.

Gemeinsam mit Mentor Tom Gaebel hat sie hart an ihrer Stimme gearbeitet. Hana singt voller Emotionen. Doch irgendwie will der Funke zur Jury und dem Publikum nicht ganz überspringen. Álvaro Soler hätte sich "mehr Soul" gewünscht und ist sich sicher, dass es "nicht die beste Performance" ist.

"IT TAKES 2"-Star Hana Nitsche kann beim Publikum nicht punkten

Auch Angelo Kelly und Conchita sind nicht ganz überzeugt. Gemeinsam vergeben sie 21,5 Punkte an Hana Nitsche. Doch das reicht leider nicht, um sicher in die nächste Runde zu kommen. Gemeinsam mit ihren Konkurrenten Isabell Edvardsson und André Dietz landet Hana in der "Gefahrenzone".

Nun entscheidet das Publikum im Studio, wer die "IT TAKES 2" verlassen muss. Das Ergebnis trifft Hana hart. Sie erhält 16 Prozent, während Isabel Edvardsson 44 Prozent und André Dietz 40 Prozent der Zuschauerstimmen bekommen. Damit scheidet Hana Nitsche bei "IT TAKES 2" und zeigte damit ihren letzten Auftritt in der neuen RTL-Musikshow.

Jessica Wielens: "Wir wollen das schaffen!""

Diese Power-Frauen wollen die Wand bezwingen

Jessica Wielens: "Wir wollen das schaffen!""