Die Duchess of Sussex ist im neuen Trailer zu sehen

Ist Meghan Markle doch bei der neuen Staffel von "Suits" dabei?

© imago images / PA Images, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

24. Juni 2019 - 14:43 Uhr

Die Fans hoffen auf ein Meghan-Comeback

Im Juli diesen Jahres startet die letzte Staffel "Suits". Die sollte eigentlich ohne Meghan Markle stattfinden. Die Duchess of Sussex hat ihre Schauspielkarriere wegen der Ehe mit Prinz Harry an den Nagel gehangen. Der Trailer zur neunten Staffel der Anwaltsserie lässt die Fans jetzt jedoch auf ein Comeback hoffen - denn da ist Meghan zu sehen.

Eigentlich ist es Meghan nicht erlaubt zu arbeiten

In dem nun veröffentlichten Trailer werden jedoch keine neuen, sondern die unvergesslichsten Momente aus den vorherigen acht Staffeln "Suits" gezeigt. Dazu zählen natürlich auch Szenen mit Meghan. Als Mitglied der royalen Familie ist es ihr nämlich eigentlich nicht erlaubt, Jobs außerhalb ihrer royalen Verpflichtungen als Herzogin, anzunehmen.

Sie würde eine Millionen-Gage bekommen

Schon Anfang des Jahres erklärt Royal-Experte Michael Begasse: "Eine Rückkehr Meghans als Rachel wäre der Serien-Coup des Jahres. Die Herzogin von Sussex befindet sich in einer millionenschweren royalen Zwickmühle: Sie könnte viel Geld für wohltätige Dinge sammeln, die ihr am Herzen liegen". Die Produzenten der Anwaltsserie sollen Meghan für einen kurzen Auftritt eine Millionengage geboten haben, die sie dann für einen guten Zweck spenden könnte.

Somit würden sich also nicht nur Meghans Fans freuen.